Frühlingsfest mit Brandenburger Landgenuss
Die Domäne Dahlem eröffnet die Marktsaison

Buntes Markttreiben erwartet die Besucher des Frühlingsfestes auf der Domäne Dahlem.
3Bilder
  • Buntes Markttreiben erwartet die Besucher des Frühlingsfestes auf der Domäne Dahlem.
  • Foto: Ulrike Martin
  • hochgeladen von Ulrike Martin

Egal, wie das Wetter wird – auf der Domäne Dahlem startet am Wochenende, 23. und 24. März die Marktsaison. Eröffnet wird sie mit dem traditionellen Frühlingsfest.

Gemeinsam mit dem Verein pro agro präsentiert die Domäne den „Brandenburger Landgenuss“. Es gibt unter anderem Wildfleisch vom Gut Hirschaue, Bio-Soljanka aus Gömnigk, Räucherfisch aus Brieskow-Finkenheerd, Käse aus der Uckermark und Wildfruchtaufstriche aus Schwielowsee.

Osterdekoration, Holzspielzeug, Schmuck, Gefilztes, Taschen, Rucksäcke oder Naturseifen sind an den Ständen mit Handwerk und Kunsthandwerk zu finden. Pro agro bietet zudem Infos zum Landtourismus in Brandenburg.

Auf dem Acker sind Zugrindervorführungen mit Erklärung zu erleben, Kinder können Ostereier bemalen oder Runden auf dem historischen Karussell drehen, auf Ponys reiten und mit der Kuhkutsche über die Felder fahren. Dazu gibt es Dixieland-Musik der Vierer Jatz Bande.

Im Herrenhaus kann die neu eröffnete Sonderausstellung „Herdanziehungskraft. Küche und Kochen“ besichtigt werden. Sie beleuchtet die Entwicklung von gekochter Nahrung von der Feuerstelle bis zum Thermomix.

Das Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, findet am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. Die Sonderausstellung sowie die Erlebnisausstellung „Vom Acker bis zum Teller“ im Culinarium kann an den beiden Festtagen zum ermäßigten Preis von drei Euro besucht werden.

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.