Brandenburg

Beiträge zum Thema Brandenburg

Umwelt

Jetzt bewerben!
Wildtierforscher gesucht - Fuchs, Waschbär und Co. in Gärten in und um Berlin

Zahlreiche Wildtierarten haben in den vergangenen Jahrzehnten den Weg aus dem Umland nach Berlin gefunden und sich hier dauerhaft angesiedelt. Allerdings ist noch relativ wenig darüber bekannt, wo unsere tierischen Nachbarn leben und wie sie mit den Umweltbedingungen im Großstadtdschungel umgehen. Um dies herauszufinden, führt das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) ein bürgerwissenschaftliches Projekt über wildlebende Säugetiere durch. In den bisherigen Runden des...

  • Friedrichsfelde
  • 21.01.20
  • 40× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Einfamilienhaus brennt nieder eine Person verstorben
Tragisches Feuer in Eberswalde fordert eine tote Person

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Eberswalder Dannenberger Str., im Ortsteil Ostend, zu einem verherendem Brand eines Einfamilienhauses. Nach ersten Informationen verstarb bei dem Feuer eine Person drei weitere konnten sich vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar und wird von der Kriminalpolizei ermittelt. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht noch an. >> Mehr Bilder hier <<

  • Umland Nord
  • 18.01.20
  • 20.608× gelesen
Kultur
2 Bilder

JEDERMANN FESTSPIELE POTSDAM 2020
"Jedermann Festspiele Potsdam" 2020 - alle guten Dinge sind 3

"Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollten wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben." So schrieb Theodor Fontane. Daher lieben wir mit Überzeugung unseren Potsdamer Jedermann und leben ihn 2020 im dritten Jahr. "Jedermann", das unterhaltsame wie farbenprächtige Spektakel vom Sterben eines reichen Mannes. Er ist reich, richtig reich. Und wie so oft glaubt er, dass er viele gute Freunde hat. Doch als der Tod ihn zu sich holen will, da merkt er: Auch sein...

  • Potsdam
  • 13.01.20
  • 532× gelesen
Umwelt
Der von Natur-Ranger Björn Lindner und der Bürgerinitiative "Rettet die Marienfelder Feldmark" geplante Waldinformationspfad soll an der Müller-Linde beginnen.
5 Bilder

Schutz der Natur ist ein täglicher Kampf
Naturwacht und Bürgerinitiative planen Waldinformationspfad in der Feldmark

Ranger Björn Lindner von der Naturwacht hat sich für 2020 viel vorgenommen. Die gesamte Fläche vom Nahmitzer Damm bis zur Naturschutzstation im Diedersdorfer Weg und weiter zur südlich angrenzenden Marienfelder Feldmark will er dieses Jahr entwickeln. „Ich möchte, dass wir hier alle Ansprüche zusammenbekommen: Landwirtschaft, Artenschutz und Erholung“, sagt er. Björn Lindner setzt sich für eine Erweiterung des Landschaftsschutzgebiets in Brandenburg über die Landesgrenze hinweg nach Berlin...

  • Marienfelde
  • 10.01.20
  • 49× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Wer einen genussvollen Einblick in die faszinierende Welt der Lebensmittel gewinnen möchte, wird in der Brandenburghalle nicht enttäuscht.

Neue Trends - neue Themen - neue Produkte
Die Brandenburghalle macht Appetit: Ein spannender Mix aus Information und Unterhaltung

Höher, schneller, weiter. Die Diskussionen zum Thema Lebensmittel werden immer lauter. Herkunft, Qualität, Produktionsform, Umweltschutz … Der Aspekt der Regionalität gewinnt bei Verbrauchern einen immer größeren Stellenwert. Auf der Internationalen Grünen Woche vom 17. bis 26. Januar 2020 haben die Besucher die einzigartige Möglichkeit, in der Brandenburghalle mit den Top-Akteuren der Branche ins Gespräch zu kommen. Wer einen genussvollen Einblick in die faszinierende Welt der Lebensmittel...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 165× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Axel Vogel, Minister, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
5 Bilder

Lassen Sie es sich schmecken:
Entdecken Sie Trends und visionäre Konzepte

85. Internationale Grüne Woche: Willkommen in der Brandenburghalle 21a – freuen Sie sich auf viele Höhepunkte und interessante Kontakte! Liebe Besucherinnen und Besucher der Brandenburghalle, im 30. Jahr seiner Wiedergründung begrüßt Sie das Land Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche am an-gestammten Platz, aber in einem neuen Ambiente. Wir sind gespannt, wie die Neugestaltung der Brandenburghalle auf Sie wirken wird – und natürlich hoffen wir, dass die neue 21a Sie...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 90× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Das pro agro-Jahresthema 2019
2 Bilder

Kreative Produktideen und Brandenburger Vielfalt
pro agro e.V.: Engagement für regionale Produkte aus Brandenburg, deren Vermarktung und Wertschätzung

„Seit über 25 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit den Brandenburger Gastronomen, Handwerkern und Produzenten die Regionen Brandenburgs zu stärken und Menschen für unsere Regionen zu begeistern.“ Kai Rückewold versteht es, mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen den Blick der Berliner und Brandenburger auf die kreativen Produktideen des Landes zu richten. „Höchster Genuss entsteht, wenn sich regionale Produktion, Erfahrung und erstklassiges Handwerk verbinden“,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.01.20
  • 96× gelesen
Kultur
Aufführung der Serenata "Semele" bei den Innsbrucker Festwochen der alten Musik

Osterfestspiele Schloss Rheinsberg
"Gefährliche Liebschaften" in Rheinsberg

Mit einem genreübergreifenden Festprogramm lassen die zweiten Osterfestspiele Schloss Rheinsberg vom 9. bis 13. April 2020 das galante Zeitalter aufleben Über die Osterfeiertage 2020 wird Schloss Rheinsberg mit seinem Schlosstheater und Landschaftspark zum Musenhof. Unter dem Motto „Gefährliche Liebschaften“ lädt die Prinzenstadt zum zweiten Mal zu Osterfestspielen ins Ruppiner Seenland: Oper, Konzert und Schauspiel treten dabei mit Literatur, Landschaft und Architektur in einen...

  • Zehlendorf
  • 16.12.19
  • 109× gelesen
Ausflugstipps
Schloss &amp; Gut Liebenberg lädt Sie an allen Adventswochenenden zum besinnlichen Liebenberger Weihnachtsmarkt ein.
2 Bilder

Unser Ausflugstipp
Gutshof im Lichterglanz: Zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Liebenberg

Es liegt ein Zauber auf dem einstigen Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Schon Theodor Fontane zählte die Zeit auf Schloss Liebenberg zu seinen „glücklichsten Wanderungs`-Tagen in Mark Brandenburg.“ Und wer in der Vorweihnachtszeit die denkmalgeschützte Schloss- und Gutsanlage im Löwenberger Land besucht, wird dem Dichter beipflichten. Vor traumhafter Kulisse lädt der mittlerweile legendäre Liebenberger Weihnachtsmarkt an allen Adventwochenenden dazu ein, die festliche Atmosphäre zu...

  • Umland Nord
  • 25.11.19
  • 888× gelesen
Kultur
3 Bilder

JEDERMANN FESTSPIELE POTSDAM
Die "Jedermann Festspiele Potsdam" 2020 bereits schon zum dritten Mal

2020 kommen die JEDERMANN FESTSPIELE POTSDAM bereits zum dritten mal in die St. Nikolaikirche am alten Markt der Landeshauptstadt Brandenburg. 2018 brachten Nicolai Tegeler zusammen mit der Volksbühne Michendorf das Theaterstück "Jedermann" nach Potsdam in die St. Nikolaikirche. 2018 war der erste Versuch und es war ein Erfolg. Nun wurde die zweite Spielzeit im Oktober 2019 mit 9 Vorstellungen beendet.  2020 werden 8 Vorstellungen gespielt: (Mittwoch 09.09.2020 GP) Donnerstag...

  • Kreuzberg
  • 19.11.19
  • 504× gelesen
Ausflugstipps
11 Bilder

Historischer Rundgang durch die Domstadt Fürstenwalde
Einst eine wohlhabende Stadt in der Mark Brandenburg

Fürstenwalde. Unser Ausflug in die Mark Brandenburg geht diesmal nach Fürstenwalde. Der mächtige Dom ragt weit über die Häuser der Altstadt hinaus und ist ein Wahrzeichen der Stadt an der Spree, die bereits im Jahr 1272 erstmals urkundlich erwähnt wird. Die früheren Stadtväter nutzten die Ortslage, um Handel zu betreiben. Die Spree war Richtung Osten nur bis Fürstenwalde schiffbar, Waren mussten also umgeschlagen werden und wurden dann weiter auf dem Landweg transportiert. So wurde die Stadt...

  • 08.11.19
  • 553× gelesen
Blaulicht

Gebäudebrand in Basdorf
Doppelgarage und PKW in Basdorf abgebrannt

[Wandlitz/Basdorf] Am Sonntagmorgen kam es in der Basdorfer Goethestraße zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen brannten eine Doppelgarage und ein PKW, der unter einem Carport stand, komplett aus. Wie es zu dem Brand kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

  • Umland Nord
  • 03.11.19
  • 245× gelesen
Ausflugstipps
Der Blick auf Prenzlau vom Unteruckersee aus.
3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Herz der Uckermark: Ein Besuch in Prenzlau am Unteruckersee

Sie gilt als Herz und heimliche Hauptstadt der Uckermark: Prenzlau liegt idyllisch am Ufer des großen Unteruckersees, umgeben von sanften Hügeln und grünen Wäldern. Schon vom weiten ist das Wahrzeichen der Stadt, die Marienkirche auszumachen, ein bedeutendes Beispiel norddeutscher Backsteingotik aus dem 13. Jahrhundert. Markant überragen die 64 und 68 Meter hohen Türme des Sakralbaus die Stadt. Wer die 234 Stufen erklommen hat, auf den wartet eine fantastische Aussicht weit in die von...

  • Umland Nord
  • 30.10.19
  • 6.060× gelesen
  •  1
Kultur
Carsten Boettinger Fotografie
3 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Erfolgreiche Premiere am 17.10.2019

Am Donnerstag, 17.Oktober 2019 fanden die zweiten JEDERMANN IN POTSDAM Festspiele in der Nikolaikirche am alten Markt um 20 Uhr statt. Die vielen Gäste, unter Ihnen auch Klaus Wowereit und sein Mann, Hans-Jürgen Schatz, die Landtagsvizepräsidentin Brandenburg Barbara Richstein und viele weitere spendeten nach der Vorstellung langanhaltenden Applaus. Ein fesselndes und unterhaltsames Stück, in einer starken Inszenierung (Regie Christian A. Schnell) und tollen Schauspielern/innen u.a. mit...

  • Potsdam
  • 20.10.19
  • 436× gelesen
Kultur
2 Bilder

Schlosstheater Rheinsberg
Auch im Herbst gibt's Kultur in Rheinsberg

Mit einer "Langen Nacht der Künste" am 2. November startet Rheinsberg in die Herbstsaison. Es gibt Konzerte, Instrumente zum Ausprobieren und Ausstellungen. Auch das Schlosstheater beteiligt sich und holt Sänger des internationalen Opernfestivals, Kammeroper Schloss Rheinsberg auf die Theaterbühne.   Auch die "Rheinsberger Hofkapelle" - das Ensemble in residence der Rheinsberger Musikakademie - lockt Tagesbesucher in die Prinzenstadt. Mit Alter Musik vom Feinsten begeisterten sie bereits im...

  • Zehlendorf
  • 16.10.19
  • 109× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

schwerer Verkehrsunfall, Fahrerin eingeklemmt
Zwei Schwer verletzte nach Kollision

[Eiche-Barnim] Am Montag, den 07.10.19, kam es, gegen 14:30 Uhr, auf der Landsberger Chaussee Ecke Hellersdorfer Weg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach Informationen der Polizei Brandenburg wollte ein Fahrer des PKW Kia Venga von der Landsberger Chaussee in die Einfahrt von Kaufpark Eiche fahren, dort übersah Er aber einen entgegenkommenden PKW Mitsubishi. Durch den heftigen Aufprall schleuderte der PKW Mitsubishi gegen eine Ampel und ein Verkehrsschild. Bei dem Zusammenprall wurden...

  • Umland Ost
  • 08.10.19
  • 3.620× gelesen
Kultur

JEDERMANN in POTSDAM
Das Ensemble stellt sich vor

Das Jedermann in Potsdam Ensemble stellte sich am Mittwoch, 2. Okt. 2019 der Öffentlichkeit zum ersten Mal live vor. Und zwar direkt vor dem Spielort am alten Markt - der Nikolaikirche Potsdam. Es war frisch und trotz der Kälte spürte man die Vorfreude auf das was da ab 17.10. zu sehen sein wird. Ein starkes Ensemble in einer neuen Inszenierung (Regie Christian A. Schnell) und mit einem atemberaubendem Viedomapping (Daniel Bandke) und dem live Orgelspiel von Björn O. Wiede. weitere...

  • Potsdam
  • 04.10.19
  • 1.186× gelesen
Ausflugstipps
Der Oder-Neiße-Radweg führt 465 Kilometer entlang der polnischen Grenze.
5 Bilder

Unser Ausflugstipp
Ein Delta zum Verlieben: Eine Radtour durch das herbstliche Oderbruch

„Hier habe ich im Frieden eine Provinz erobert, die mir keinen Soldaten gekostet hat“ – das soll Friedrich der Große über die Trockenlegung des Oderbruchs gesagt haben. Das mittelhochdeutsche „Bruoch“ bezeichnet ursprünglich Sumpf oder Moor. Zwischen 1747 und 1762 wurde auf Geheiß des preußischen Königs das Binnendelta der Oder zwischen Bad Freienwalde und Lebus weitgehend trockengelegt und urbar gemacht. Heute wirkt die idyllische Landschaft mit ihren einsamen Gehöften und kleinen Dörfern...

  • Umland Ost
  • 02.10.19
  • 345× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Kleinkind verletzt, Fahrer flüchtet von Unfallort
Mehrere verletzte nach Unfallflucht

[Schwanebeck] Heute Morgen, gegen 9:30 Uhr, kam es auf der Dorfstraße, in Schwanebeck, zu einem Verkehrsunfall bei dem es fünf Verletzte gab. Nach ersten Information hat ein PKW Audi einem PKW VW, an einer Kreuzung, die Vorfahrt genommen, daraufhin versuchte der VW diesem auszuweichen und stieß dabei mit einem ihm entgegenkommendem PKW Renault Frontal zusammen. Bei dem Zusammenprall verletzten sich die Insassen des VW, darunter ein klein Kind, leicht. Die Insassen des Renault verletzten sich...

  • Umland Nord
  • 01.10.19
  • 148× gelesen
  •  1
Kultur
4 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Die Festivalleitung stellt sich vor

Der Theaterregisseur Christian A. Schnell und der Schauspieler und Produzent Nicolai Tegeler brachten zusammen mit Steffen Löser von der Volksbühne Michendorf 2018 erstmalig den JEDERMANN in die Nikolaikirche Potsdam, in einer modernen Inszenierung. Geplant ist ein jedes Jahr wiederkehrendes Theaterevent im Herzen der Stadt Potsdam, immer in einer neuen Inszenierung mit neuen und "alten" Gesichtern auf der Bühne der Nikolaikirche. Christian A. Schnell ist der Regisseur und einer der...

  • Potsdam
  • 19.09.19
  • 358× gelesen
Kultur
2 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Neue Buhlschaft! Natalie O'Hara übernimmt die Rolle der Buhlschaft 2019

Neue Buhlschaft! Fernsehliebling Natalie O'Hara freut sich auf die Rolle der Buhlschaft Vorgesehene Tanja Szewczenko musste aus privaten, familiären Gründen Rolle zurückgeben. Sie bedauert nicht bei der Produktion dabei zu sein. Kurzfristig ist es den Produzenten gelungen, Fernsehstar Natalie O'Hara für den Jedermann in Potsdam zu gewinnen. Natalie O’Hara spielt seit 2008 in fast 120 Folgen die weibliche Hauptrolle in der ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ an der Seite von Hans...

  • Potsdam
  • 11.09.19
  • 696× gelesen
Kultur

JEDERMANN in POTSDAM
Der "Jedermann in Potsdam" - bei DEIN POTSDAM BLOG

Uschi Baese-Gerdes verfaßte einen schönen Blog über und um den JEDERMANN in POTSDAM. Außerdem gibt es am Ende der Seite noch einen kurzen, interessanten Podcast zum Jedermann. Ein Klick lohnt sich also, um ein paar spannende und Interessante Informationen zu erfahren und vielleicht dann letztendlich auch überzeugt zu werden, um sich ein Ticket zu sichern. Viel Spass also und gute Unterhaltung: https://www.potsdamtourismus.de/blog/leben-geniessen/jedermann-in-potsdam/

  • Potsdam
  • 10.09.19
  • 310× gelesen
Kultur
4 Bilder

Interview mit Uwe Marcus und Ariane Rykov über das Museum
Der lange Weg zu einem Romy Schneider Museum

Zwei Jahre hat es nun gedauert von der Idee bis zur Realisierung eines Romy Schneider Museums. Das Romy Schneider Archiv in seiner ursprünglichen Form gibt es seit ca. 2 Jahren nicht mehr wie in Hamburg erklärte die ehemalige Mitbesitzerin des Romy Schneider Archivs, Ariane Rykov. Seit Anfang 2018 übernahmen Ariane Rykov und Uwe Marcus Magnus Rykov das ehemalige Archiv und gründeten das neue Romy Schneider Archiv in Berlin. Die neuen Inhaber gründeten zusammen mit fünf anderen Personen...

  • Grunewald
  • 08.09.19
  • 597× gelesen
Kultur
3 Bilder

JEDERMANN in POTSDAM
Georgette Dee ist DER TOD

Geboren 1958 in Norddeutschland, ist Georgette Dee seit über 35 Jahren eine von Deutschlands größten Diseusen (Zitat „Die Zeit“). In vielen gemeinsamen Programmen mit dem Pianisten Terry Truck brillierte  die Dee auf zahlreichen Bühnen in Deutschland. Schnell öffneten auch die großen Konzerthäuser, nicht nur in Deutschland, ihre Bühnen für furiose Konzertabende u.a. das Burgtheater in Wien, die Deutsche Oper Berlin, das Pariser Odeon, Berliner Ensemble u.v.m. Georgette Dee erhielt u.a....

  • Potsdam
  • 05.09.19
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.