Brandenburg

Beiträge zum Thema Brandenburg

Blaulicht
  2 Bilder

VW transporter von Bus regelrecht zerfetzt
Schwerer Verkehrsunfall bei Mittenwalde im Landkreis Dahme Spreewald

Am Nachmittag kam es auf der B246, zwischen Mittenwalde und Telz, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person ums Leben kam und 8 weitere verletzt wurden. Nach ersten Informationen kam ein Reisebus, der aus Telz, in Richtung Mittenwalde fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem ihm entgegen kommenden VW Bus. Für den Fahrer des Vw kam jede Hilfe zu spät, Er konnte nur noch Tod geborgen werden. Im Reisebus verletzten sich...

  • Umland Süd
  • 22.06.20
  • 1.482× gelesen
AusflugstippsAnzeige

Kreatives Kinder-Ferienangebot auf dem Kunsthof Mattiesson in Großziethen. Für alle Kids die Zuhause gebleiben sind.
Komm, wir malen auf Schiefertafel am Mittwoch, den 29.07. 2020 13 - 15 Uhr

Es beginnt ganz einfach mit der Lust zu malen und wenn du auch Lust am Ausprobieren und am kreativ sein hast. Dann schau nach unserem Ferienangebot Mittwoch, den 01.07. 2020 13 - 15 Uhr Komm, wir malen einen Traumbaum Mittwoch, den 15.07. 2020 13 - 15 Uhr Komm, wir malen 4 Bäume in Jahreszeiten Mittwoch, den 29.07. 2020 13 - 15 Uhr Wir malen Großziethen auf Schiefertafel Du hast Interesse, dann melde dich bitte an. Wir freuen uns auf Dich Ferienangebot für 5,- pro...

  • Umland Süd
  • 21.06.20
  • 36× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Hubschrauber im Einsatz hoher Sachschaden
Polizeistreife kollidiert auf Einsatzfahrt mit Baum

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Schönower Str., in Zepernick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Zwei Polizisten verletzt wurden. Nach ersten Informationen war eine Polizeistreife auf dem Weg zu einem Einsatz bei dem ein Einbruch gemeldet wurde. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Baum. Die beiden Insassen wurden von Polizeikollegen befreit und nach Rettungsdienstlicher Versorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für...

  • Umland Nord
  • 21.06.20
  • 189× gelesen
Ausflugstipps
Am Eichwerder Steg, der 1927 über das Fließ gebaut wurde, um die Dörfer Hermsdorf und Lübars zu verbinden, hat der Nabu einen Naturlehrpfad eingerichtet.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Am Rande der Stadt: Vom Tegeler Fließ zu den Arkenbergen

Auf 14,5 Kilometern durchquert das Tegeler Fließ, aus Basdorf jenseits der nördlichen Stadtgrenze kommend, das Berliner Stadtgebiet von Ost nach West. Hier bildet es mit 126 Quadratkilometern Einzugsfläche das größte Naturschutzareal Berlins. Es ist ein ideales Terrain für Wanderer und Radfahrer, dass sich zum Beispiel von der Mündung des Fließes am Tegeler See aus hervorragend entdecken lässt. Nördlich des Friedhofs „Am Fließtal“ schlängelt sich der Weg entlang des Flüsschens in Richtung...

  • Umland Nord
  • 29.05.20
  • 321× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

drei schwerverletzte straße gleicht einem trümmerfeld
Schwerer Verkehrsunfall auf der L22 bei Zehdenick

Am gestrigen Samstag Vormittag kam es auf der Badinger Chaussee (L22), zwischen Badingen und Zehdenick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Drei Personen teils schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen fuhr ein Pkw Renault Kangoo auf der L22 in Richtung Badingen und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Aus der Gegenrichtung kam ihm ein Pkw Audi, mit überhöhter Geschwindigkeit, entgegen und prallte frontal in den Renault dabei wurde der Pkw so stark getroffen das er...

  • Umland Nord
  • 23.05.20
  • 9.167× gelesen
Soziales
Miteinander im öffentlichen Raum in Zeiten der Corona-Krise: Personen dürfen keine Gruppen bilden und müssen bis auf Weiteres einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

CORONAVIRUS
Kontaktbeschränkungen in Berlin und was im Alltag aktuell erlaubt ist

Seit Montag, 23. März, gelten zur Eindämmung des Coronavirus bundesweit Beschränkungen für Personen im öffentlichen Raum. Der Senat hat auf Grundlage des Beschlusses der Regierungschefs der Länder und der Bundeskanzlerin vom 6. Mai 2020 Lockerungen der Berliner Eindämmungsmaßnahmen beschlossen.  Hier die wichtigsten Informationen dazu. Regelungen für den EinzelhandelVerkaufsstellen und Dienstleister mit Publikumsverkehr dürfen wieder unabhängig von der Größe der Verkaufsfläche öffnen. In...

  • Mitte
  • 11.05.20
  • 10.973× gelesen
Blaulicht

dach ausgebrannt keine verletzten
Einfamilienhaus brennt in Schönow bei Bernau

Am gestrigen späten Nachmittag kam es im Ortsteil Schönow bei Bernau, im Landkreis Barnim, zu einem Wohnhausbrand. Nach ersten Informationen gerieten Einrichtungsgegenstände an der Rückseite des Hauses in Brand wobei das Feuer auf das Dach übergriff. Die Familie des Hauses konnte sich vor eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen. Anfangs gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig da sich das Feuer in die Dachkonstruktion gefressen hatte. aber nach viel Wasser war ein Erfolg zu...

  • Umland Nord
  • 08.05.20
  • 204× gelesen
Ausflugstipps
Fast fühlt man sich im Briesetal in die nordamerikanischen Everglades versetzt.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Die Heimat des Bibers: Eine Tour durchs märchenhafte Briesetal

Zu Gesicht bekommt man ihn kaum, schon gar nicht tagsüber. Doch überall sind die Spuren des Bibers zu sehen. Angenagte Stämme, stille Tümpel und große Dämme quer zum Flusslauf deuten darauf hin, dass sich im Briesetal nordwestlich von Berlin das streng geschützte scheue Tier überaus heimisch fühlt. Und in der Tat hätte sich das größte Nagetier Deutschlands kaum ein schönes Wohnzimmer aussuchen können. Wer hier zwischen Birkenwerder und Zühlsdorf – vorzugsweise wochentags am frühen Morgen –...

  • Umland Nord
  • 05.05.20
  • 312× gelesen
Verkehr

Semestertickets gelten weiter

Berlin. Die Kulanzregelung für das Semesterticket der Hochschulen in Berlin und Brandenburg wurde bis Ende Mai verlängert. Das heißt, Semestertickets, die zum 31. März abgelaufen sind, gelten weiterhin, wenn eine Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 im Original vorgelegt werden kann. Dies gilt auch für das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin. Studienanfänger, die noch kein Semesterticket haben, müssen die Immatrikulatonsbescheinigung plus ihren Personalausweis vorlegen....

  • Mitte
  • 27.04.20
  • 227× gelesen
Blaulicht
  4 Bilder

Lagerhalle brennt nieder, hoher Sachschaden
Großbrand in Märkisch Oderland

Am Abend kam es im Ortsteil Leuenberg, der Gemeinde Höhenland, im Landkreis Märkisch Oderland, zu einem Großbrand. Auf einem Grundstück der Bahnhofstraße brannte eine Lagerhalle, auf ca. 2000 m², komplett nieder. Wie es zu dem Feuer gekommen war ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Wehren der Gemeinde Höhenland und Wehren aus umliegenden Gemeinden, sowie aus Barnim, wurden zu dem Großbrand alarmiert. Zur Zeit ist die Feuerwehr noch mit...

  • Umland Ost
  • 23.04.20
  • 1.048× gelesen
Blaulicht

Auto kracht frontal gegen baum
Fahrer rettet sich selbst aus Unfallfahrzeug

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Lanker Str., in Biesenthal, im Landkreis Barnim, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzte wurde. Nach ersten Informationen kam ein PKW VW Touran, der von Lanke Richtung Biesenthal fuhr, in einer leichten rechts Kurve, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein massiven Baum. Durch die Physikalische Kaltverformung von Metall wurde der Fahrer in seinem PKW eingeschlossen. Ihm gelang es aber sich zu...

  • Umland Nord
  • 19.04.20
  • 127× gelesen
Blaulicht

Kreuzungs Crash mehrere verletzte
Drei verletzte nach Verkehrsunfall

Am Abend kam es auf der Frankfurter Chaussee (B1/B5) Ecke Niederheidenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen befuhr ein BMW Fahrer, nach links, die Frankfurter Chaussee und kollidierte auf der Kreuzung mit einen PKW Hyundai der Stadteinwärts fuhr. Wie es genau zu dem Unfall kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Frankfurter Chaussee Stadteinwärts komplett und Stadtauswärts...

  • Umland Nord
  • 18.04.20
  • 201× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Geräteschuppen brennt nieder
Feuer in Fredersdorf hat Feuerwehr beschäftigt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Gemeinde Fredersdorf Süd, im Landkreis Märkisch Oderland, zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen geriet auf einem Wochenendgrundstück in der Hermann-Löns-Straße, ein Geräteschuppen, eine Toilette und ein Komposthaufen in Brand und brannten komplett nieder. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Die Bewohner zogen sich bei Löschversuchen eine leichte Rauchgasvergiftung zu, der Rettungsdienst hat die...

  • Umland Ost
  • 15.04.20
  • 443× gelesen
Ausflugstipps
Nördlich von Friedrichshagen fließt die Erpe durch eine naturbelassene Wiesenlandschaft.
  2 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Grüne Naturoase vor den Toren Berlins: Wanderung durchs Erpetal

Das Gute liegt manchmal so viel näher als gedacht – warum also in die Ferne schweifen? An der südöstlichen Stadtgrenze, direkt vor den Toren von Friedrichshagen, lässt sich auf einer Wanderung durchs schöne Erpetal eines der letzten erhaltenen Fließtäler der Region wunderbar erkunden. Vom S-Bahnhof Hirschgarten aus ist nach wenigen Metern die Erpe erreicht, ein 32 Kilometer langer rechter Nebenfluss der Spree, der auf diesem Abschnitt auch Neuhagener Mühlenfließ genannt wird. Auf seiner...

  • Umland Ost
  • 07.04.20
  • 433× gelesen
Blaulicht

Großbrand in Wandlitz
Holzstapel gehen an der L100 in Flammen auf.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Gemeinde Wandlitz zu einem Großbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten an der L100, zwischen Schönwalde und Basdorf, mehrere Holzstapel an zu brennen. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Dadurch das dass Feuer spät entdeckt wurde, konnte es sich ungehindert ausbreiten. Der Einsatz wird sich, auf Grund der nicht guten Wasserversorgung, noch mehrere Stunden...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 445× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Großbrand in Eberswalde
Lagerhalle geht in Flammen auf

Am Samstagabend kam es in Eberswalde zu einem Großbrand einer alten Lagerhalle. Nach ersten Informationen brannte, in der Eberswalder Str. (B167), ein alter Büromarkt nieder. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht. Der alte Büromarkt, was auch als Lager genutzt wurde, brannte auf einer Fläche von ca. 200m² komplett nieder. Die Feuerwehr war mehrere Stunden, mit rund 45 Einsatzkräften im Einsatz. Die Eberswalder Str. war für...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 10.737× gelesen
Verkehr

Nach Rudow pendeln
Berlkönig BC startet in Waltersdorf

Schon seit einigen Monaten können Schulzendorfer mit dem „BerlKönig BC“ zwischen U-Bahnhof Rudow und Schulzendorf sowie Teilen Zeuthens pendeln. Nun profitieren auch die Waltersdorfer von dem Angebot des BVG-Zubringerbusses. Seit Mitte März gibt es die neue Route. Ebenfalls neu ist, dass am S-Bahnhof Flughafen Schönefeld gehalten wird. Fahrgäste werden in Haustürnähe abgeholt und können also entweder zum U-Bahnhof Rudow oder S-Bahnhof Flughafen Schönefeld fahren. Fahrten zwischen den beiden...

  • Rudow
  • 31.03.20
  • 76× gelesen
Ausflugstipps

Fahrradführer „Die besten Radtouren rund um Berlin“

Berlin. Um der Großstadt zu entfliehen, bietet gerade jetzt das Fahrrad eine ganz besondere Möglichkeit. Der Fahrradführer „Die besten Radtouren rund um Berlin“ stellt die 23 schönsten Ziele in der Region um die Hauptstadt vor. Die abwechslungsreichen Ausflüge, weitgehend auf Wegen abseits des Autoverkehrs, führen zum Beispiel auf einer Schlössertour durchs Havelland, auf Fontanes Spuren zum Großen Stechlinsee oder auf dem Gurkenradweg durch den Spreewald. Zu jeder Tour gibt es eine...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.03.20
  • 492× gelesen
Ausflugstipps
Ostereiermesse im Spreewaldmuseum: Die kunstvollen Muster der sorbischen Ostereier erzählen ihre eigenen Geschichten.
  2 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Vom Hühnerei zum Kunstwerk: Zur 21. Ostereiermesse ins Spreewaldmuseum

Wer kennt sie nicht, die filigranen, kunstvoll verzierten Eier, für die die sorbische Handwerkstechnik in der Lausitz berühmt ist. Am 14. und 15. März können die kleinen Wunderwerke wieder bewundert werden – auf der 21. Lübbenauer Ostereiermesse im Spreewaldmuseum im Zentrum des Spreewaldstädtchens. Im vergangenen Jahr konnte die größte Ostereiermesse des Landes bereits rund 3000 Besucher zählen. Auch in diesem Jahr zeigen wieder über 40 Aussteller aus allen Teilen Brandenburgs, Sachsens...

  • Umland Süd
  • 27.02.20
  • 136× gelesen
Umwelt

Mit Abendseglern, Mausohren und Co. durch die Berliner Nacht
Fledermausforscher für die finale Projektrunde gesucht!

Berlin ist die Hauptstadt der Fledermäuse. Von den 25 in Deutschland vorkommenden Arten sind 18 in Berlin nachgewiesen. Um mehr darüber herauszufinden, wo im Stadtgebiet welche Fledermausarten unterwegs sind und ob Grün- und Waldflächen innerhalb der Stadt einen Rückzugsort für seltene Arten bieten, führt das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) seit Mai 2019 ein bürgerwissenschaftliches Projekt über Fledermäuse in Berlin durch. Für die dritte und letzte Projektphase,...

  • Friedrichsfelde
  • 12.02.20
  • 57× gelesen
Ausflugstipps
Altes Bürgerhaus am Marktplatz
  8 Bilder

Eine Wanderung in der Mark Brandenburg
Vom Rathaus zur Burg und Binnendüne

Storkow. Auf den zahlreichen Wanderwegen durch die Mark Brandenburg machen wir diesmal Halt in der Kleinstadt Storkow, zirka 50 Kilometer südöstlich von Berlin. Hier steht nicht nur eine der ältesten Burgen Brandenburgs, hier kann man auch eine der schönsten Binnendünen Deutschlands erklimmen. Wir beginnen unsere Wanderung am Rathaus in Storkow und folgen der Rudolf-Breitscheid-Straße bis zum Marktplatz. Im Gegensatz zu vielen anderen historischen Städten in Brandenburg, ist in Storkow 2019...

  • 09.02.20
  • 147× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Haus unbewohnbar, straße voll gesperrt
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Bernau

Am Abend kam es in Bernau zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen brach das Feuer in der Küche des Hauses aus und breitete sich in andere Wohnräume aus. Die Bewohner konnten sich vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Zwei Personen wurden von einem Notarzt gesichtet, blieben aber vor Ort. Die Nachlöscharbeiten hielten etwas an da der Verdacht bestand das sich das Feuer auch in die Dachkonstruktion des Hauses ausgebreitet hatte. Warum genau das Feuer in der Küche ausbrach...

  • Umland Nord
  • 08.02.20
  • 573× gelesen
Ausflugstipps
Das Fachwerkhaus von 1764 am Marktplatz von Wusterhausen/Dosse beherbergt heute das Wegemuseum.
  3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
„Der Weg ist das Ziel“: Im Wegemuseum in Wusterhausen/Dosse

Das stattliche Fachwerkhaus von 1764 ist schon durch seine zentrale Lage am Marktplatz von Wusterhausen/Dosse prädestiniert für das, was es im Inneren beherbergt: eine außergewöhnliche und höchst interessante Ausstellung über die Geschichte der Wege. Längst hat dieses thematische Konzept dem kleinen Ort zwischen Prignitz und Ruppiner Land überregionale Bedeutung verliehen. Das einstige Heimatmuseum verbindet regionale Stadtgeschichte mit dem Phänomen der historischen Wege im Wandel der...

  • Umland Nord
  • 05.02.20
  • 242× gelesen
Umwelt

Jetzt bewerben!
Wildtierforscher gesucht - Fuchs, Waschbär und Co. in Gärten in und um Berlin

Zahlreiche Wildtierarten haben in den vergangenen Jahrzehnten den Weg aus dem Umland nach Berlin gefunden und sich hier dauerhaft angesiedelt. Allerdings ist noch relativ wenig darüber bekannt, wo unsere tierischen Nachbarn leben und wie sie mit den Umweltbedingungen im Großstadtdschungel umgehen. Um dies herauszufinden, führt das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) ein bürgerwissenschaftliches Projekt über wildlebende Säugetiere durch. In den bisherigen Runden des...

  • Friedrichsfelde
  • 21.01.20
  • 78× gelesen
Anzeige
  • 11. Juli 2020 um 13:00
  • Kunsthof Mattiesson
  • Schönefeld

Ausstellung ....... Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson

Ausstellung vom 10. 05. – 15. 01. 2021 Finnisage Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson "Grün ist meine Lieblingsfarbe, Blau aber auch und ein schönes Umbra sowieso!" So erklärt sich Mattiesson bei einem Besuch in ihrer Galerie. Ich bin in den erdigen Tönen zu Hause und schöpfe daraus meine Kunst - aus der Natur sowieso. Ich atme dort durch, fühle mich wohl. Nur habe ich etwas dagegen, wenn aus idiologischem Denken Bäume einfach abgeholzt werden, um neue...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.