Anzeige
  • 26. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Berliner Künstler stellt aus

2. November 2017 um 18:00
Stadtbibliothek Spandau , 13597, Berlin

Spandau. In der Stadtbibliothek eröffnet am Donnerstag, 2. November, eine neue Ausstellung. „Formation“ heißt sie und zeigt Bilder von Pascal Schwientek. Der junge Berliner Künstler ging seine ersten künstlerischen Schritte in der Kunstbastion der Zitadelle Spandau. Die Inspiration zu seinen Bildern erwächst aus seiner Beschäftigung mit Minimalismus und Konstruktivismus. Für seine Bilder arbeitete Pascal Schwientek hauptsächlich mit Markern, Finelinern und Bleistiften. Die Vernissage ist am 2. November um 18 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. Dort ist die Ausstellung bis zum 5. Januar zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige