Anzeige
  • 2. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Commedia Dell'Arte

13. März 2018 um 18:00
Kulturhaus Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Was aus der Idee, Masken aus Pappmaché zu machen, alles entstehen kann, zeigt "Die Zeitmaschine – eine Commedia Dell'Arte" im Kulturhaus Spandau. Die fantastische Zeitreise beginnt im Jahr 1517 und stellt historische Figuren wie Il Capitano, Columbina oder die Liebenden Flavio und Isabella vor. Hinter dem gemeinsamen Projekt der Grundschule am Beerwinkel und dem Berliner Künstler-Kollektiv Khudèla steht die Frage: Brauchen wir noch Bücher oder erledigen Handy und Computer heute alles? Die Commedia Dell'Arte gibt auf ihre Weise eine Antwort darauf. Die Masken haben die Schüler mitgestaltet und tragen sie auf der Bühne. Die Aufführung des Maskentheaters ist am Dienstag, 13. März, um 18 Uhr im Kulturhaus Spandau an der Mauerstraße 6. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder zahlen einen Euro. Der Vorverkauf läuft im Kulturhaus. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige