Anzeige
  • 17. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Diskussion zum Doppelpass

27. Februar 2017 um 19:30
Kreisverband Grüne Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Über das Für und Wider der doppelten Staatsbürgerschaft diskutieren am 27. Februar die beiden Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu (Grüne), Kai Wegner (CDU) und Gollaleh Ahmadi, Fraktionschefin der Spandauer Grünen. Seit 2005 dürfen Bürger anderer EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten mehr als nur eine Staatsangehörigkeit besitzen. Die Argumente dafür oder dagegen sind ganz unterschiedlich. Dient der Doppelpass der Integration oder wirkt er gar integrationshemmend? Diese und andere Fragen sollen sachlich, aber lebhaft diskutiert werden. Interessierte Spandauer sind dazu um 19.30 Uhr in die neue Kreisgeschäftsstelle der Grünen an der Mönchstraße 7 geladen. Die Moderation übernimmt Susanne Zissel, Vorsitzende des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen Spandau. Organisiert hat die Veranstaltung die Grünen-Fraktion in der BVV. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige