Anzeige
  • 2. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Markt derGewerkschaften

9. September 2017 um 11:00
Marktplatz Altstadt Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Der Deutsche Gewerkschaftsbund Spandau veranstaltet am Sonnabend, 9. September, wieder seinen großen Gewerkschaftsmarkt. Spandauer sind eingeladen, über die Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit mitzudiskutieren. Arbeiten künftig mehr Roboter als Menschen, und wer profitiert davon? Welche Ausbildung und Qualifikation werden künftig gebraucht, und wie bestimmen Gewerkschaften mit? Um diese Fragen geht es beim 34. Gewerkschaftsmarkt von 11 bis 15 Uhr auf dem Marktplatz in der Altstadt. Christian Fromm vom DGB Spandau eröffnet die Veranstaltung, es folgen Grußworte von Heiko Glawe, DGB Berlin, und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Ab 12 Uhr setzen sich dann die Spandauer Bundestagskandidaten Swen Schulz (SPD), Kai Wegner (CDU), Bettina Jarasch (Grüne) und Manuel Lambers (Die Linke) zum Politik-Talk zusammen. Livemusik, ein Gewinnspiel, Spaß für die Kids und Gespräche füllen das Rahmenprogramm. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige