Anzeige
  • 22. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Weniger Müll dank Mehrweg: KlimaWerkstatt testet Alternativen

1. Juni 2017 um 11:00
Marktplatz Altstadt Spandau, 13597, Berlin

Spandau. Mehrwegbecher auf dem Spargeltag testen: Dazu lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 1. Juni auf den Havelländischen Land- und Bauernmarkt ein.

An ihrem Stand auf dem Marktplatz in der Altstadt stellt die KlimaWerkstatt verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor. Besucher können sie testen und sich über ihre Vorteile informieren. Denn Mehrwegbecher sind eine einfache Lösung, um den Müllberg zu verringern. Doch Becher ist nicht gleich Becher. Welches Material eignet sich? Welcher Becher ist auslauf- und bruchsicher? Und welcher lässt sich einfach reinigen? Alle diese Fragen werden geklärt. Mit ihrer Aktion will die Klimawerkstatt Alternativen zum Coffee-to-go-Pappbecher aufzeigen und auf die Abfallproblematik von Einweggeschirr aufmerksam machen. Die Aktion läuft von 11 bis 14 Uhr.

Den traditionellen Spargeltag am 1. Juni auf dem Marktplatz haben die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau und die Markthändler der Altstadt organisiert. Wie jedes Jahr wird eine ansehnliche Spargelpyramide aufgeschichtet, die als Symbol des Tages gilt und die Besucher zum Verweilen einlädt. Am Ende wird der Spargel verkauft. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige