Anzeige
  • 12. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Henriettes Universum in einer Lesung für Kinder im Moosgarten

19. März 2017 um 11:00
Kulturcafé Moos Garten, 12209, Berlin

Lankwitz. Der Sonntagvormittag, 19. März, im „Moosgarten KulturCafé“, Lorenzstraße 63, gehört ab 11 Uhr allein den Kindern. Der Autor Peter Mannsdorf liest aus seinem Kinderbuch „Henriettes Universum“.

Das Buch ist die Fortsetzung des Buches „Die Sternenpflückerin“, in dem sich Henriette auf die Suche nach ihrem Großvater machte. Nun, da sie ihn gefunden hatte und bei ihm wohnen durfte, ist sie glücklich. Doch dann stirbt der alte Mann und gemeinsam mit ihrem Freund Peter begibt sie ich mit einem Gefährt, das ihr Großvater gebaut hat, auf eine abenteuerliche Reise in die Mikro-Welt der Atome. Denn dort wollte der Großvater nach seinem Tod sein und Henriette hofft, hier wieder mit ihm vereint sein zu können.

Sie erleben wundersame Welten und deren Bewohner, die jeweils bestimmte menschliche Verhaltensweise überzeichnet widerspiegeln. Ein geheimnisvoller Riese, Archibald Rektus, hilft ihnen mit Rat und Weisheit, ihren Weg zu finden und ihre Eindrücke zu verarbeiten. KaR

Der Eintritt kostet fünf Euro, um frühzeitige Anmeldung unter  77 32 98 92 oder E-Mail: kultur@moosgarten.berlin.
Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige