Anzeige
  • 7. Oktober 2016, 14:55 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

4. "Marktplatz - Berufliche Zukunft" an der Solling-Schule

16. November 2016 um 14:00
Solling-Schule, 12277, Berlin

Am 16.11.2016 findet von 14-16.30 h in der Solling-Schule zum 4. Mal die schulinterne Berufsmesse "Marktplatz - Berufliche Zukunft" statt. Die 9. und 10. Klassen haben mit ihren Eltern Gelegenheit, Informationen zur Ausbildung und zum Betrieb oder den schulischen Angeboten direkt in der Schule zu erhalten.
Von den mehr als 25 Ausstellern werden gezielt Betriebe aus der Nachbarschaft ausgewählt, so ist z. B. der Kooperationspartner Unternehmensnetzwerk Motzender Str. seit den Anfängen dabei.
Vor Ort kann alles Wissenswerte direkt von den Ausbildern und Auszubildenden erfragt werden. Auf diese Weise konnten schon Praktikums- und Schulplätze vermittelt werden.
"Am schönsten ist es, wenn man die eigenen SchülerInnen im nächsten Jahr auf unserem Marktplatz als Begleitung ihrer neuen Schule oder Ausbildungsbetriebes wieder trifft.", so die Koordinatorin Ute Leidreiter.
Die Idee der "kleinen Berufsmesse" hat sich als ein Erfolgsmodell erwiesen: eine überschaubare Anzahl an Ausstellern, die vertraute Umgebung und die gute Vorbereitung im Unterricht verringern die Hemmungen, an einen Stand heranzutreten. Deshalb ist der "Marktplatz" inzwischen ein fester Bestandteil des Schullebens geworden.

Autor: Solling-Schule
aus Tempelhof
Anzeige