Anzeige
  • 24. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Witz, Poesie und Zauber: Katja Ebstein im Reuter-Saal

4. Dezember 2016 um 18:00
Ernst-Reuter-Saal, 13437, Berlin
Katja Ebstein singt Besinnliches und Heiteres im Reuter-Saal.
Katja Ebstein singt Besinnliches und Heiteres im Reuter-Saal. (Foto: Pressefoto Katja Ebstein)

Wittenau. Mit ein bisschen Glück für Fans singt sie als Zugabe auch noch einen ihrer großen Hits: Vor allem aber ein heiteres und besinnliches Adventskonzert präsentiert Katja Ebstein am 4. Dezember im Ernst-Reuter-Saal.

Bei all dem Konsumrausch und Terminstress in der Vorweihnachtszeit bleiben Friede und Andacht, die ja eigentlich fürs christliche Fest stehen, meistens auf der Strecke. Sängerin Katja Ebstein holt ihr Publikum für einen Abend aus der Alltagshektik heraus – mit ihrem zauberhaften Adventsprogramm „Es fällt ein Stern herunter“ stimmt sie besinnlich auf die Weihnachtszeit ein. Sie singt und interpretiert heitere, kabarettistische aber auch beschaulich-nachdenkliche Texte von James Krüss, Heinrich Heine, Robert Gernhard, Loriot und Erich Kästner. So erleben die Zuschauer einen Abend, der Poesie mit Witz, Kontemplation und vor allem viel Musik verbindet.

Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Reinickendorf Classics“ beginnt am Sonntag, 4. Dezember, um 18 Uhr im Ernst-Reuter-Saal am Eichborndamm 215-239. Karten zum Preis ab 15 Euro gibt es an den bekannten Theaterkassen sowie vor Beginn der Vorstellung oder unter  47 99 74 23. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige