Anzeige
  • 20. November 2017, 17:50 Uhr
  • 5× gelesen
  • 0

DEUTSCHER HERBST 1977 - RAF-TERROR UND TERROR HEUTE

27. November 2017 um 19:00
Restaurant Maestral, 13437, Berlin
Alexander Kulpok
Alexander Kulpok

Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:

DEUTSCHER HERBST 1977 -
RAF-TERROR UND TERROR HEUTE

Das Jahr 1977 war ein Jahr des Terrors – gipfelnd im „Deutschen Herbst“. Erst die Morde an Siegfried Buback und Jürgen Ponto, dann die Entführung und Ermordung von Hans-Martin Schleyer. Kontrollen, Straßensperren und schwerbewaffnete Polizisten gehörten zum Alltag.

Martin Textor, Leitender Polizeidirektor a.D., war seit 1973 maßgeblich an der Terrorbekämpfung beteiligt. Berlins legendärer Polizeipräsident Klaus Hübner hatte ihn nach dem Terrordebakel bei Olympia 1972 an die Spitze der operativen Dienste gestellt.

Alexander Kulpok diskutiert mit Martin Textor, mit aktiven Zeitzeugen und dem
SPD-Innenexperten Thorsten Karge die Ereignisse von damals und mögliche Lehren für heute.

Am Montag, 27. November 2017, 19.00 Uhr,
im „Maestral“, Eichborndamm 236
gegenüber dem Rathaus Reinickendorf
(U-Bahnstation: Rathaus Reinickendorf)
Tel.: 030-411 15 18
EINTRITT FREI

Autor: Nicole Borkenhagen
aus Reinickendorf
Anzeige