Anzeige
  • 12. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Diskussion mit Raed Saleh

19. November 2015 um 19:00
Restaurant Maestral, 13437, Berlin

Wittenau. Der Reinickendorfer SPD-Abgeordnete Thorsten Karge und eine mehrere SPD-Abteilungen des Bezirks laden zur Diskussionsveranstaltung "Berlin – Eine Stadt für alle?!" mit dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, am 19. November ab 19 Uhr im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236. „Ich bin Berliner und habe zufällig einen Migrationshintergrund“, sagt Raed Saleh über sich selber. Im Westjordanland geboren und mit fünf Jahren nach Deutschland gekommen, wurde er im Alter von 34 Jahren zum Vorsitzenden der Berliner SPD-Fraktion gewählt und hat so seine ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter  55 17 41 50 oder info@thorsten-karge.de. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige