Anzeige
  • 26. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Was nun, SPD und CDU?

4. November 2016 um 19:00
Restaurant Maestral, 13437, Berlin

Wittenau. Über die Ursachen des schlechten Abschneidens ihrer Parteien bei den Wahlen am 18. September und über Wege aus der Krise diskutieren zwei ehemalige Berliner Spitzenpolitiker am Freitag, 4. November, um 19 Uhr im „Maestral“ am Eichborndamm 236: der ehemalige Regierende Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) und der Ex-Bürgermeister von Reinickendorf und SPD-Landesvorsitzende, Detlef Dzembritzki. Moderiert von Kultur- und Politikjournalist Alexander Kulpok, äußern sie sich zu häufig gestellten Fragen: Wie konnte es zu den Ergebnissen kommen? Wie soll es nun weitergehen? Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Infos unter  411 15 18. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige