Anzeige

Borussia 1920 muss zuschauen

Friedrichsfelde. Die Borussia 1920 musste am vergangenen Wochenende zuschauen, weil sie gemäß Kreisliga-B-Ansetzung spielfrei war. Am kommenden Sonntag, 15. März, geht es dann weiter bei Hürriyet Burgund II. Anstoß ist um 12 Uhr an der Stralsunder Straße.

Fußball-Woche / fw
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt