Runde um Runde im Zachertstadion

Friedrichsfelde. Der 3. Friedrichsfelder Stundenlauf startet am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr im Stadion an der Zachertstraße. Veranstaltet wird das Laufevent vom SC Borussia 1920 Friedrichsfelde und den Wohnungsgenossenschaften Vorwärts und Merkur. Los geht es mit den Viertel- und Halbstunden-Distanzen, ab 18.30 Uhr starten die Stundenläufer. Es gibt eine Moderation und Musik. Als Gäste haben sich Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und die ehemalige Weltmeisterin im Eiskunstlauf Christine Stüber-Errath angesagt, die am Rande der Sportveranstaltung gern mit den Schaulustigen plaudern. Der Verein erhebt eine symbolische Startgebühr von zwei Euro, dafür bekommt jeder Teilnehmer gratis ein Getränk und einen kleinen Imbiss. Die Veranstalter messen nur die Zeit, seine Runde zählt jeder Läufer selbst. Mehr Informationen gibt es unter www.sc-borussia.de. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen