Anzeige

Einblick ins Wasserwerk

Grunewald. Wer erfahren möchte, was es mit dem alten Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk auf sich hat, kann am Sonntag, 3. August, an einer Führung teilnehmen. Ab 15 Uhr geht es mit Wolfgang Landsberg-Becher hinab in den Reinwasserbehälter und dann durch die Ausstellung "Wasserleben" mit Informationen zur Geschichte der Versorgung in Berlin. Teilnehmer treffen sich vor Ort in der Teufelsseechaussee 22 und zahlen als Erwachsene 4 Euro Eintritt, als Kind 2, als Familie 10 und als Ökowerk-Mitglieder nichts.

Thomas Schubert / tsc
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt