Ein Vizeweltmeister

Spandau. Kanupolo-Nationalspieler René Kirchhoff von den Spandauer Havelbrüdern wurde bei der U21-WM mit der deutschen Mannschaft Zweiter. Die Titelkämpfe fanden vom 29. August bis 4. September in Siracusa in Italien statt. Kirchhoff und seine Teamkollegen dominierten zwar die Weltmeisterschaft, mussten sich aber im Finale Großbritannien durch ein Golden Goal mit 4:5 geschlagen geben. Zwei Wochen zuvor war der 17-Jährige mit den Havelbrüdern in Essen erneut deutscher Meister geworden. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen