Trainingszentrum für die Polizei

Corona- Unternehmens-Ticker

Heiligensee. Im Rahmen der Planung für fünf neue Einsatztrainingszentren der Berliner Polizei lässt die Senatsverwaltung für Inneres eine Machbarkeitsstudie für den Standort Ruppiner Chaussee erstellen. Dort könnte eine sogenannte Modulare Raumschießanlage mit sechs Schießbahnen errichtet werden. Dazu kämen elf Bahnen für Spezialeinsatzkräfte. Einen Zeitplan gibt es noch nicht. Die Kosten werden auf mindestens 70 Millionen Euro geschätzt. Sie könnte damit das teuerste neue Einsatzzentrum werden, was die Gewerkschaft der Polizei befürchten lässt, dass diese Pläne nicht realisiert werden. Die Senatsinnenverwaltung dagegen geht davon aus, dass der Standort ausgebaut wird. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen