Auto kippte in der Kurve um

Corona- Unternehmens-Ticker

Heiligensee. Polizeibeamte fanden am frühen 22. März einen auf die Seite gekippten PKW auf der Ruppiner Chaussee vor. Zeugen hatten beobachtet, wie der Richtung Hennigsdorfer Straße fahrende Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und gegen einen Pfeiler und anschließend gegen einen Baum prallte, bevor er auf der Seite zu liegen kam. Der Fahrer flüchtete in den angrenzenden Wald. Polizisten suchten den Fahrzeughalter am Thurbrucher Steig auf. Er und sein Bruder wirkten alkoholisiert, und der Halter des Autos wies frische Verletzungen an der Hand auf. Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht wurde der 42-jährige Fahrzeughalter zu einer Blutentnahme in ein Gewahrsam gebracht, welches er im Anschluss wieder verlassen konnte. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen