Gestohlenes Rad dem Besitzer angeboten: Dieb tappte in Polizeifalle

Hermsdorf. Ein Fahrraddieb hat am 20. Juni versucht, seine Beute an den rechtmäßigen Besitzer zu verkaufen. Er wurde festgenommen.

Gegen 22.45 Uhr war zunächst ein 29-Jähriger bei einem Polizeiabschnitt erschienen und hatte den Diebstahl seines Fahrrades angezeigt, das ihm bereits drei Tage zuvor am S-Bahnhof Hermsdorf entwendet worden war. Ferner gab der Mann an, sein Rad auf einem Verkaufsportal im Internet entdeckt zu haben und sich zum Schein mit dem Verkäufer verabredet zu haben.

Polizeibeamte begleiteten den Mann zu dem verabredeten Treffpunkt, an dem gegen 23.40 Uhr der 16 Jahre alte „Verkäufer“ mit dem beschriebenen Fahrrad erschien. Der Jugendliche gab den Diebstahl zu. Er wurde seinen Eltern übergeben und muss sich nun wegen schweren Diebstahls verantworten. Der 29-Jährige bekam sein Rad zurück. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.