Anzeige

Hermsdorf jetzt Zweiter

Hermsdorf. Der VfB hat seinen Aufwärtstrend in der Landesliga fortgesetzt. Die Schützlinge von Trainer Detlef Fitzek gewannen am vorigen Sonntag gegen den FC Internationale mit 2:1 und sprangen durch den zweiten Sieg am Stück auf
den zweiten Tabellenplatz. Lange stand es 0:0, ehe Danny Teichfischer in der 55. Minute die Führung für die Hermsdorfer erzielte. Drei Minuten später glich Internationale aus, doch Charles Duncan traf kurz vor dem Schlusspfiff zum 2:1-Sieg für den VfB. Einziger Wermutstropfen beim Sieger: Metin Aktürk kugelte
sich die Schulter aus.

Am Wochenende ist der VfB spielfrei. Die nächste Aufgabe wartet erst am 6. November beim 1. FC Schöneberg.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt