Versöhnlicher Abschluss für VfB

Hermsdorf. Der bereits abgestiegene VfB Hermsdorf hat sein vorerst letztes Heimspiel in der Berlin-Liga gegen den 1. FC Wilmersdorf mit 5:3 gewonnen. Zwei Tore (2:0 und 5:2) erzielte Charles Duncan.

Am Sonntag, im letzten Saisonspiel, müssen die Hermsdorfer beim Köpenicker SC antreten. Anstoß der Begegnung ist um 12 Uhr an der Wendenschloßstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen