Kellerbrand am Hofzeichendamm

Karow. In der Nacht vom 13. auf den 14. Juli brannten vier Mieter- und zwei Fahrradkeller in einem Mehrfamilienhaus in Karow. Ein 36-jähriger Mieter hatte die Feuerwehr gegen 2.10 Uhr in den Hofzeichendamm gerufen, nachdem er Qualm und Brandgeruch aus dem Keller wahrgenommen hatte. Die Kräfte der Feuerwehr konnten die Flammen löschen, bevor diese auf Wohnungen übergriffen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Jetzt ermitteln Mitarbeiter des Brandkommissariats beim Landeskriminalamt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. cn

Autor:

Corina Niebuhr aus Kreuzberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.