Anzeige

Temporäre Ampel gefordert

Karow. Das Bezirksamt soll sich bei den zuständigen Stellen dafür einsetzen, dass für die Zeit der Baumaßnahmen an der S-Bahnlinie S2 am Knoten Hubertusdamm und Bahnhofstraße eine temporäre Lichtsignalanlage installiert wird. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU-Fraktion. Die Bauarbeiten an der S-Bahnstrecke werden im Herbst stattfinden, und über diesen Verkehrsknoten werden die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren. Beim bisherigen Einsatz von Bussen im Schienenersatzverkehr wurde deutlich, dass sich die Busse immer wieder gegenseitig behindern, da die Fahrbahn der beiden Straßen zu schmal ist. Mit einer Lichtsignalanlage könnte alles besser geregelt werden. BW

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt