Bitte Platz nehmen!

Die Mitglieder der Bürgergruppe Annelie Lippold, Anke Aust, Maria Moese, Helmut Drechsler, Klaus-Dieter Bucher und Gerhard Satke (v.l.n.r.) saßen nach Aufstellung der Sitzbank am Mädewalder Weg Probe.
  • Die Mitglieder der Bürgergruppe Annelie Lippold, Anke Aust, Maria Moese, Helmut Drechsler, Klaus-Dieter Bucher und Gerhard Satke (v.l.n.r.) saßen nach Aufstellung der Sitzbank am Mädewalder Weg Probe.
  • Foto: hari
  • hochgeladen von Harald Ritter

Kaulsdorf. Auf Initiative der Bürgerrunde Kaulsdorf steht jetzt eine Sitzbank am Mädewalder Weg/Ecke Münsterberger Weg. Hier trifft die Geschäftsstraße Mädewalder Weg auf den Wilhelmplatz. Die Bank ist ein Geschenk des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) und besteht aus dem neuartigen Baustoff „Dauerholz“, der leichter und witterungsbeständiger ist als alle natürlichen Holzarten. Mehr Infos zur Bürgergruppe Kaulsdorf, der rund 20 Kaulsdorfer angehören, gibt es im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, unter  56 58 87 62. hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen