Erneuerung soll voraussichtlich in diesem Frühjahr starten
Schadstoffe im Boden verzögern Spielplatzbau an der Calandrellistraße

Eigentlich sollte der Spielplatz an der Calandrellistraße längst fertig sein. Vor vier Jahren wurden die Spielgeräte abgebaut, Geld für die Erneuerung des Kinderspielplatzes war auch da.

Die Umgestaltung des Spielplatzes sollte aus SIWA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt) des Landes Berlin finanziert und bereits im vergangenen Jahr fertiggestellt und der Spielplatz wiedereröffnet werden. Doch seit dem Abbau der Spielgeräte ist nichts geschehen. Auf Nachfrage der Berliner Woche erklärt die zuständige Grünen-Stadträtin Maren Schellenberg die Verzögerung:„Es mussten umfangreiche Bodenuntersuchungen nach Schadstoffen und eine Kampfmitteluntersuchung durchgeführt werden.“ Der Bezirk plant, in diesem Frühjahr mit der Umgestaltung nun endlich beginnen zu können. Allerdings, so die Stadträtin weiter, seien auch weitere Verzögerungen auf Grund der Corona-Pandemie möglich. Zumindest muss sich der Bezirk keine Sorgen machen, die SIWA-Mittel zu verlieren. Sie verfallen nicht und können in das Haushaltsjahr übertragen werden.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen