Anzeige

Ein Dutzend für Preussen

Lankwitz. Schlusslicht BSV Hürtürkel hatte Preussen in der Berlin-Liga absolut nichts entgegenzusetzen. Fast nichts, genauer gesagt. Denn die Gastgeber führten 1:0 durch Yakut (10.). Am Ende gewann Preussen aber 12:1, verteilte die Tore dabei genau gleichmäßig auf beide Halbzeiten. Abou-Chaker traf dreimal für die Gäste, Fikic sogar viermal. In der zweiten Hälfte gelang ihm ein lupenreiner Hattrick (55., 73., 74.).

An diesem Sonntag dürfte mit der DJK SW Neukölln dann wohl ein Gegner, der Preussen mehr fordert, in der Malteserstraße zu Gast sein. Anstoß ist um 12 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt