Anzeige

Preussen verliert deutlich

Lankwitz. Preussen beendete das Berlin-Liga-Jahr mit einem glatten 0:4 (0:2) bei Aufsteiger Spandauer Kickers. Anders als häufig in den Spielen davor nutzten die Spandauer diesmal ihre Chancen.

Tolzmann (21.) und Dampke (40.) erzielten vor der Pause die Treffer. Danach wurde Preussen besser und hätte das Anschlusstor machen können. Stattdessen schloss J. Krumnow einen Konter 15 Minuten vor dem Ende erfolgreich ab. Tastan sorgte für den Endstand (85.). Dazwischen sah Preussens Häsen Rot wegen eines groben Fouls.
Auf dem Feld ist jetzt Pause, in der Halle spielt Preussen am 6. Januar beim Berlin-Liga-Turnier mit. Gegner in der Gruppe sind die Füchse Berlin, der Nordberliner SC, der TSV Rudow und Sparta Lichtenberg. Austragungsort ist die Sporthalle Charlottenburg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt