Preussen verschenkt Sieg

Lankwitz. Zur Pause sah es noch gut aus für Preussen. Am Ende nicht mehr. Der Berlin-Ligist verlor 4:5 (2:0) gegen die Spandauer Kickers.
In der 66. Minute brachte Engst die Gäste erstmals in Führung. Preussen schlug später durch Abou-Chaker per Foulelfmeter zum 3:3 und Engin zum 4:4 zurück, doch G. Krumnow entschied das Spiel in der 84. Minute. Nun stehen gleich zwei Partien an: Am Mittwoch trifft Preussen auswärts auf den gut gestarteten Aufsteiger Berolina Stralau (18.30 Uhr, Laskersportplatz), Sonntag geht es in der Malteserstraße gegen den BSV Al-Dersimspor (12 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen