Neubau am Vierrutenberg und in der Cité Foch
Mehr Plätze für Grundschüler

In den kommenden Jahren wird die Grundschule am Vierrutenberg erweitert. In der Cité Foch wird eine weitere Grundschule entstehen.

Immer mehr Menschen ziehen nach Berlin, und damit auch nach Reinickendorf. Das bedeutet auch mehr Nachfrage nach Schulplätzen, vor allem im Grundschulbereich. In der Region Waidmannslust/Lübars gibt es für die Abc-Schützen bisher die Münchhausen-Grundschule, die Grundschule am Vierrutenberg und die Grundschule in den Rollbergen.

Doch aller guten Dinge sind nicht immer drei. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordentenversammlung befürchtet künftig einen „enormen Engpass an Grundschulplätzen“ gerade in dieser Region. Gerade die Grundschule in den Rollbergen ist an ihre Kapazitätsgrenze gelangt und kommt wohl auch nicht für eine Erweiterung in Frage. Das SPD-Ersuchen nach einem neuen Schulstandort in der Cité Foch fand schon im Dezember 2018 die Zustimmung aller Bezirks-verordneten.

Modularbau von 1967
ist nicht sanierungsfähig

Doch schneller könnte es noch in Lübars am Vierruntenberg vorangehen, wie aus der Vorlage des Bezirksamtes zu dem BVV-Beschluss hervorgeht. Für die Grundschule am Vierrutenberg gibt es jetzt konkrete Planungen. Nach der Vorlage des Bezirksamtes soll dort ein Modularer Unterrichtsbau mit 16 Räumen entstehen. Er ersetzt dabei auch vier mobile Unterrichtsräume, die im Jahr 1967 errichtet wurden und als nicht mehr sanierungsfähig gelten. Damit würde ein weiterer Zug möglich werden. Errichtet werden soll der Neubau im Schuljahr 2021/2022.

Interessant für die Schulplaner ist allerdings auch die Münchhausen-Grundschule, die in der Cité Foch bisher nur mit einem Filialbetrieb aktiv ist. Hier denkt man im Bezirksamt über Neustrukturierung oder auch Erweiterung nach. In den Blick geriet dabei das Grundstück des ehemaligen Collège Voltaire an der Avenue de Gaulle 15, 33, 35 und 35a. Als Schulstandort wurde es gesichert.

Allerdings steht noch die Frage der Finanzierung aus. Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive wurde der Neubau einer Grundschule inklusive Sporthalle für die Investitionsplanung bis 2022 nachgemeldet. Ein Bebauungsplan für die Cité Foch, wie von der SPD gefordert, ist allerdings noch nicht festgesetzt.

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.