Anzeige

Information über Zwangsarbeit

Wo: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Str. 5, 12439 Berlin auf Karte anzeigen

Niederschöneweide. Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, hat an den Donnerstagen seine Öffnungszeit bis 20 Uhr verlängert. Damit soll auch Berufstätigen die Möglichkeit zu einem Besuch des früheren Zwangsarbeiterlagers mit seinen Ausstellungen gegeben werden. Geöffnet ist jetzt Dienstag und Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 20 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat gibt es um 15 Uhr eine kostenlose Führung, eine Anmeldung ist dafür nicht nötig. RD

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt