Anzeige
Anzeige

11. "Das Futterhaus" eröffnet

Filialleiterin Daniela Wienen garantiert eine ausführliche Fachberatung.
Filialleiterin Daniela Wienen garantiert eine ausführliche Fachberatung. (Foto: Raabe)

Seit 17. Oktober ist die Hauptstadt um ein "Das Futterhaus" reicher, denn in der Siemensstraße 32 in Schöneweide eröffnete Berlins elfte Filiale. Auf rund 500 Quadratmetern finden Tierhalter hier alles für ihren Liebling. Neben Futtermitteln für Katzen, Hunde, Nager und Vögel sowie Lebendfutter für Terrarientiere gibt es auch diverse Zubehörartikel und Pflegemittel sowie Spielwaren, die das Leben Ihres Heimtieres abwechslungsreich und spannend gestalten. "Da es auch viele kranke Haustiere oder Allergiker gibt, bieten wir als Tierfutterspezialist außerdem eine große Auswahl an diätischen Produkten an. Weiterhin verfügt die Filiale über eine digitale Hundewaage, die das Gewicht Ihres Vierbeiners kostenlos misst. Bei Bedarf gibt es eine umfassende Ernährungsberatung, um die Kalorienzufuhr zu optimieren", so der Regionalleiter Eike-Robert Albig. Filialleiterin Daniela Wienen und ihr qualifiziertes Team garantieren damit eine Fachberatung rund ums Haustier und nehmen Sonderbestellungen gerne entgegen. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Geöffnet hat "Das Futterhaus", Siemensstraße 32 in Schöneweide, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr.
PR-Redaktion / P.R.
Filialleiterin Daniela Wienen garantiert eine ausführliche Fachberatung.
"Das Futterhaus" eröffnete in der Siemensstraße 32 in Schöneweide die 11. Filiale in Berlin.
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt