Ein Steinkleeweg für Rosenthal

Rosenthal. Auf dem Gelände Nesselwegs 17 wird eine neu entstehende Privatstraße den Namen Steinkleeweg erhalten. Diesen Beschluss fasste das Bezirksamt auf Antrag der Bauträger BII Berlin Immo Invest GmbH und der Ten Brinke Berlin GmbH. Die Bauträger errichteten auf dem Gelände einer ehemaligen Kleingartenanlage eine neue Wohnanlage. Auf dem vorderen Grundstücksteil wurden acht Mehrfamilienhäuser mit 80 Wohnungen errichtet. Auf dem hinteren Grundstücksteil entstanden 21 Reihenhäuser. Zur Erschließung der Wohnanlage wurde eine private Erschließungsstraße gebaut. Für eine eindeutige und ausreichende Orientierung ist es laut Berliner Straßengesetzes notwendig, dieser Erschließungsstraße einen Namen zu geben. Der Namensvorschlag Steinkleeweg orientiert sich an der unmittelbaren Umgebung und greift die florale Bezeichnung der nahegelegensten Straßen wie Nesselweg und Distelweg auf. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen