Anzeige

Unfall mit PKW ohne Versicherung

Hallo Nachbarn,

bei der polizeilichen Aufnahme eines Verkehrsunfalls sollte man darauf achten, dass die Beamten eine Versicherungsabfrage durchführen, denn die Anzahl nicht versicherter  PKW nimmt zu. 

Wie kann ein PKW nicht versichert sein, obwohl bei der Zulassung eine Versicherung nachzuweisen ist?
Das ist recht einfach: Für die Zulassung läßt man sich einen elektronischen Code eines Autoversicherers geben (früher Doppelkarte). Die daraus resultierende Versicherungspolice bezahlt man nicht. Der Versicherer mahnt dies. Ist dies vergeblich, meldet er an das Kraftfahrtbundesamt, dass eine Versicherung nicht zu Stande gekommen ist. Dies wird mit Datum auch beim Zentralruf der Autoversicherer hinterlegt. Ab diesem Datum gilt einer Nachhaftung des Versicherers von vier Wochen.

Ein nicht versicherter PKW hat keine Betriebserlaubnis mehr und ist still zu legen.

Den ggf. vorhandenen Entschädigungsanspruch muss man nach Ablauf der 4-Wochen-Frist dann zivilrechtlich durchsetzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt