FitnessTV mit dem Sport Club Siemensstadt
Wasserflasche statt Hantel

Corona- Unternehmens-Ticker

Fitnessstudios und Sportvereine haben geschlossen. Wie die Spandauer diese Zwangspause sportlich überstehen können, zeigt der Sport Club Siemensstadt.

Wasserflasche statt Hantel, Liegestütz im Bad, Treppensteigen statt Cardio-Gerät: Mit viel Kreativität findet jeder auch zu Hause das passende Fitnessgerät. Übungen, die sich daheim gut machen lassen, hat der Sport Club Siemensstadt zusammengestellt. „Digitaler Sport mit SCSTV“ heißt das Zauberwort in der Corona-Zeit. Dahinter verbergen sich fünfzehnminütige Videos, die Kinder und Erwachsene zum Sport im Wohnzimmer via Internet animieren. Kindersport-TV, FitnessTV und RehasportTV sind dabei die Themenschwerpunkte.

„Beim KindersportTV kommen zum Beispiel Stofftiere zum Einsatz, unser RehasportTV ist für ältere Menschen ausgelegt, und beim FitnessTV dreht sich alles um Pilates, Tabata oder Aerobic“, erklärt Enrico Giese vom Sport Club Siemensstadt.

20 Videos wurde aufgezeichnet

Gedreht wurden die Videos an drei Tagen mit dem HauptstadtsportTV als Partner. Vier Sportlehrer leiten die Übungen vor passender Kulisse an, die dafür extra in der Gymnastikhalle des Sportzentrums Siemensstadt an der Buolstraße aufgebaut wurde. „Über 20 Videos haben wir aufgezeichnet, von denen wir zwei bis drei täglich ausstrahlen“, sagt Enrico Giese.

Und zwar auf der Homepage www.scs-berlin.de (Sport fürs Wohnzimmer) oder auf dem Youtube-Kanal unter https://bwurl.de/14yj. So bleiben die Spandauer auch in der Zwangspause sportlich fit.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen