Anzeige

Auto stand in Flammen

Staaken. Ein Auto ist am 17. November vor der Vogelzeile 17 gegen 7.30 Uhr ausgebrannt. Ein Passant hatte das Feuer gemeldet. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Pkw brannte dennoch vollständig aus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Christian Schindler / CS
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt