Staaken - Umwelt

Beiträge zur Rubrik Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 85× gelesen
Praktikant in Orange: Heiko Melzer fährt bei Berlins Stadtreinigern auch schon mal mit.

Gegen Müll und Hundekot
BSR hängt vier neue Papierkörbe auf

Die Louise-Schroeder-Siedlung soll sauberer werden. Die Berliner Stadtreinigung stellt neue Mülleimer auf. Die müssen dann natürlich auch benutzt werden. Vermüllte Ecken, schmutzige Wege und Grünflächen sind ein häufiges Ärgernis. Auch die Bewohner der Louise-Schroeder-Siedlung haben offensichtlich ein Problem damit. „Mehrere haben sich bei mir über die zunehmende Vermüllung und fehlende Mülleimer beschwert, vor allem am Barmbeker und Oldesloer Weg sowie am Stieglakeweg“, berichtet Heiko...

  • Staaken
  • 03.05.19
  • 53× gelesen

Einen Baustopp gibt es wegen der Tiere aber nicht
Zauneidechsen werden umgesiedelt

Wird gebaut, wo Zauneidechsen leben, müssen sie umgesiedelt werden. So wie im „Metropolitan Park“ in Staaken. Dort haben es der Bauherr und die streng geschützten Tiere auf die gleiche Fläche abgesehen. Die Lacerta agilis steht unter Artenschutz. Wird gebaut, wo Zauneidechsen hausen, müssen sie eingesammelt und umgesiedelt werden. So wie auf dem rund zwölf Hektar großen Areal der einstigen Kreisklinik Nauen, das früher zum Flugplatz Staaken gehörte. In dem Denkmalensemble baut die Prinz von...

  • Staaken
  • 13.08.18
  • 154× gelesen
Diese Gans kann nicht fliegen.

Tier am 31. Juli entlaufen
Flugunfähige Gans wird vermisst

Tierschützer aus Staaken vermissen eine flugunfähige Gans. Das eingeschränkte Tier wurde von Tierschützern aufgezogen. Allerdings ist es nach wie vor flugunfähig. Am Dienstag, 31. Juli, entlief es gegen 20 Uhr von einem Gelände in Staaken. Das Tier ist in freier Wildbahn nicht überlebensfähig und muss dringend gesichert werden. Für das Auffinden des Tieres wurde eine Belohnung von 250 Euro ausgesetzt. Wem die flugunfähige Graugans aufällt, meldet sich unter...

  • Staaken
  • 03.08.18
  • 100× gelesen

Jungtierschau von Kaninchen in Staaken

Staaken. Auch im 102. Jahr seiner Existenz präsentiert der Kleintierzuchtverein Staaken D14 (KTZV) eine Jungtierschau von Kaninchen. Diese findet am 23. und 24. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr, statt. Es werden rund 350 Kaninchen, vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg, in unterschieldichen Farbenschlägen zu bewundern sein. Außerdem stellen einige Züchter ihre Zuchtrammler den Preisrichtern zur Bewertung vor. Es werden Berliner und Brandenburger Züchter vertreten sein. Der KTZV Staaken D14...

  • Staaken
  • 07.06.18
  • 40× gelesen

Beiträge zu Umwelt aus