Jugendsichtung im Schützenverband Berlin-Brandenburg

Bei der Jugendsichtung im Schützenverband Berlin-Brandenburg sollen talentierte Jugendliche gefunden und gefördert werden.

Auch die Schützengilde Tegel-Süd konnte hier in der Schülerklasse eine Schützin zum Start anmelden.
In Ihrem ersten Wettkampf konnte Sofie noch 160 Ringe (von 200 möglichen) erzielen.
In dem darauf folgenden Wettkampf konnte sie diese Leistung sogar schon auf 171 Ringe erhöhen.

Natürlich gehört zu dem Talent auch fleißiges Training. Sofie trainiert 2x wöchentlich, um Ihre Leistung stetig zu verbessern.
Den Schießsport dürfen Jugendliche ab 12 Jahren ausüben. Die Schützengilde Tegel-Süd e.V. möchte gerne die Jugendabteilung weiter auf- und ausbauen und sucht weiter Jungendliche, die Interesse am Schießsport haben.
Die Trainingszeiten sind Dienstags und Freitags von 18-21 Uhr, Besucher sind herzlich Willkommen!

Autor:

Sascha Dibowski aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.