Freilandlabor mit buntem Freizeitprogramm für die ganze Familie

Die Natur mit verschiedenen Kursen entdecken. Das ist möglich im Freilandlabor.
Berlin: Britzer Garten |

Britz. Dass das Freilandlabor spannend viele Weg hat, um die fabelhafte Welt der Natur zu erkunden, beweist mal wieder das bunte und vor allem vielfältige Programm der kommenden Tage.

Zwei Führungen, ein Workshop und ein Konzert laden am ersten Augustwochenende in den Britzer Garten ein. Ein Ausflug des Freilandlabors führt sogar zur Kunst in die Gemäldegalerie. Und wieder einmal ist bei den Angeboten die ganze Familie zum Mitmachen, Staunen, Forschen und Lauschen eingeladen.

So wird es gleich spannend mit einem Ausflug am 5. August in der Dämmerung, zu dem Inga Böttner vom Freilandlabor Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren von 19.45 bis 22 Uhr mitnimmt. Mithilfe eines BAT-Detektors werden Fledermäuse in der Dunkelheit aufgespürt und können so bei der Nahrungsaufnahme beobachtet werden. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Tempelhof-Schöneberg statt. Anmeldungen sind erforderlich unter  902 77 30 00 oder www.berlin.de/vhs-tempelhof-schoeneberg.

In der Reihe „Kunst und Biologie“ führt ein Ausflug des Freilandlabors am 6. August von 11.30 bis 13.30 Uhr in die Gemäldegalerie am Kulturforum Potsdamer Platz. Ursula Müller und Thomas Hoffmann zeigen auf, welche symbolische Rolle Fische und Meerestiere in der Malerei über die Jahrhunderte spielten.

Um echtes Getier, das am Wasser lebt, also auch um Wasservögel, dreht sich eine Führung mit Bernd Steinbrecher am 7. August um 11 Uhr im Britzer Garten, die am Parkeingang Buckower Damm beginnt.

Einen Workshop, bei dem Baumwolltaschen und Karten mit verschiedenen Motiven aus Blättern, Blüten und Gräsern bedruckt werden, veranstaltet das Freilandlabor ebenfalls am 7. August im Eisenbahnwaggon.

Für flotte Musik mit Swing- und Dixie-Standards sorgen widerum am 7. August von 15 bis 17 Uhr die Dixie-Brothers auf dem Festplatz am See.SB

Die Anmeldungen für die Veranstaltungen des Freilandlabors erfolgen unter  703 30 20. Weitere Infos gibt es im Netz auf www.freilandlabor-britz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.