Schicke Mode ohne Müll

Berlin: Oxfam MOVE Berlin | Charlottenburg. Sie machen aus alten Herrenhemden Designer-Teile, aus recyceltem Jersey Sportmode, aus ausrangierten Pullovern Damenkleider, nutzen Plastikmüll, besticken Biobaumwolle, gerben Ökoleder: Gemeinsam mit der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam zeigen Studierende der Akademie Mode & Design und der Technischen Universität Berlin, dass Mode schick und nachhaltig sein kann. Im Oxfam Move Berlin, Wilmersdorfer Straße 74, zeigen sie am Mittwoch, 14. Februar, ab 19 Uhr ihre Entwürfe auf dem Laufsteg. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.