Tag der Zahngesundheit 2013

"Gesund beginnt im Mund - Zähneputzen macht Schule" ist das Motto des diesjährigen bundesweiten Tages der Zahngesundheit am 25. September.

Jahr für Jahr erleben in Deutschland rund 700 000 Kinder ihren ersten Schultag. Der neue Lebensabschnitt beinhaltet auch den Zahnwechsel zu den bleibenden Zähnen. "Bei den Zwölfjährigen sind wir in der Mundgesundheit Weltspitze, aber bei den Sechsjährigen verläuft die Kariesreduktion deutlich langsamer und auf einem niedrigen Niveau", sagt Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK). Die "frühkindliche Karies" bei Kleinkindern habe stark zugenommen. Zudem belegen aktuelle Zahlen der Krankenkassen eine hohe Kariesrate bei Kindern aus Familien in sozial schwierigen Lebenslagen. Eltern aus sozialen Randgruppen könnten ihre Verantwortung bei der Gesundheitserziehung häufig nicht übernehmen. Deshalb müssten sich Kindergärten und Schulen dieser Aufgabe stellen. Auf die sich damit ergebenden Herausforderungen möchte der Aktionstag aufmerksam machen.Zahnarztpraxen, Krankenkassen, Verbände und ausgewählte Apotheken informieren am 25. September zum Tag der Zahngesundheit - achten Sie bitte auf die örtlichen Bekanntmachungen. Eine Auswahl an Veranstaltungen finden Sie unter www.tagderzahngesundheit.de.

Eine Zahnarztsuche bietet die Kassenärztliche Vereinigung Berlin im Internet unter www.kzv-berlin.de an, für das Land Brandenburg finden Sie eine solche Datenbank unter www.lzkb.de.

Frank Luhn / FL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.