Museum: freier Eintritt mit Baby

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Das Stadtmuseum startet ein Pilotprojekt für junge Eltern. Ab 31. Mai können Besucher mit Baby umsonst die aktuelle Sonderausstellung „Berlin – Stadt der Frauen“ im Ephraim-Palais in der Poststraße 16 erkunden. Mit der Aktion will das Museum „jungen Eltern den Gang ins Museum erleichtern“, heißt es. An jedem letzten Dienstag im Monat kommen Eltern und Großeltern umsonst rein. Es gibt auch einen „Rückzugsraum, in dem getrunken, die eigenen Snacks gegessen und gestillt werden kann“, so Sprecherin Judith Kuhn. Dieses Angebot richtet sich an bis zu zwei Erwachsene, die mit einem Baby im Alter von bis zu 18 Monaten das Museum besuchen. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.