Digitalfotoclub und Computerkurse: „Weltenbummler“ helfen Senioren beim Einstieg

Christa Engl ist Koordinatorin des Pankower Weltenbummler-Cafés. Ehrenamtlich berät sie Senioren und organisiert Kurse. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Stadtteilzentrum Pankow |

Pankow. Senioren den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern, dieser Aufgabe hat sich das Projekt „Weltenbummler“ verschrieben.

„Unser Weltenbummler-Internetcafé in Pankow hat ein breit gefächertes Angebot“, sagt Christa Engl, Koordinator des Projektes, das vom Humanistischen Verbandes Berlin getragen wird. Ehrenamtliche Kursleiter ermöglichen dabei Interessierten einen Einstieg in die Welt des Computers, des Smartphones und des Internets. Etwas Fortgeschrittene erfahren indes, wie sie alles noch effektiver nutzen können.

Die Computer sind alle bereits auf Windows 10 umgestellt. „Weil es sich manche nicht allein trauen, bieten wir auch an, beim Installieren von Windows 10 auf die eigenen Rechner behilflich zu sein. Wer dieses Angebot annimmt, sollte allerdings etwas Zeit mitbringen“, so die Koordinatorin. Montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr kann jeder in das Internetcafé kommen, wenn er Fragen zu seinem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone hat. Christa Engl und weitere Ehrenamtliche versuchen, die Fragen zu beantworten und individuell zu helfen.

Bei tiefergehenden Fragen wird allerdings empfohlen, einen entsprechenden Kurs im „Weltenbummler“ zu besuchen. Die Kurse werden von den Dozenten in kleinen Gruppen gehalten. Diese gibt es unter anderem zu unterschiedlichen Betriebssystemen, aber auch zu Anwendungen, vor allem zu Office oder Bildbearbeitungsprogrammen.

„Sobald sich drei, vier Leute für einen Kurs gefunden haben, kann dieser starten. Da sind wir ganz flexibel“, sagt Christa Engl. Es nutzen aber auch gemeinnützige Vereine oder Kirchengemeinden die Möglichkeit, ihre Ehrenamtlichen bei den Weltenbummlern am PC schulen zu lassen.

Weiterhin existiert im Internetcafé ein Foto-Club. Dessen Mitglieder beschäftigen sich mit digitaler Fotografie. Der Club kommt jeden zweiten und vierten Freitag im Monat um 10 Uhr zusammen. An einem Freitag findet immer ein Fotoausflug in einen Park oder in das Stadtzentrum statt. Die entstandenen Bilder werden dann beim nächsten Treffen vorgestellt und diskutiert. BW

Wer mehr zu den Aktivitäten des Projektes im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 wissen möchte, kommt einfach zu den Sprechzeiten montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr vorbei. Weitere Informationen gibt es bei der Koordinatorin unter  24 62 78 07 sowie auf www.weltenbummler.hvd-bb.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.