Wer spendet für den Kiezteich?

Auch in diesem Jahr sorgen Anwohner wieder für einen sauberen Kiezteich. (Foto: BW)

Prenzlauer Berg. Damit der Kiezteich im Ernst-Thälmann-Park auch in diesem Jahr wieder ein Ort der Erholung wird, bittet die Anwohner-Initiative Thälmannpark um Spenden.

Der Frühling ist da, und für die rührigen Anwohner Volker Herold und Angelika Hornig beginnt die neue Teichsaison. Sie werden wieder den Teich von Müll und Unrat zu befreien. In dem gereinigten Gewässer sollen sich dann wieder Schildkröten, Fische, Frösche und hoffentlich auch junge Entenküken tummeln. Damit das möglich ist, wird vor allem viel frisches Wasser benötigt. Nur so kann dieses Biotop in der Innenstadt erhalten bleiben.

Um die Pflege kümmern sich seit nunmehr sieben Jahren Anwohner. Sie sorgen nicht nur für Sauberkeit, sondern auch für regelmäßiges Frischwasser im Teich. Doch die Pflege des Biotops und das Wasser haben ihren Preis. Deshalb bittet die Anwohnerinitiative Thälmannpark auch in diesem Jahr um Spenden.

Gespendet werden kann auf das Konto mit der IBAN: DE 47 1005 0000 1060 9764 78, BIC BELADEBEXXX bei der Berliner Sparkasse. Als Kennwort ist "Kiezteich" anzugeben. Weitere Informationen auf http://asurl.de/12ii.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.