17. Frühlingsmeile lädt ein

Rudow. Am 9. und 10. Mai lädt die Aktionsgemeinschaft Rudow zum Fest entlang der Straße Alt-Rudow ein. Für die ganze Familie gibt es zahlreiche Angebote - von Musik über Sport und Shopping bis hin zu vielen kulinarischen Genüssen.

An mehr als 70 Ständen entlang der Straße Alt-Rudow bis in die Krokusstraße hinein finden sich dieses Mal sommerliche Blumen, kühle Getränke, Kaffee, Kuchen und diverse Schlemmereien.

Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) wird das Fest um 13 Uhr offiziell eröffnen. Für musikalische Untermalung sorgen am Sonnabend Jasmin Pantikow, Inhaberin des Alten Krugs und die Berliner Party-Band "Feedback Berlin".

Am Sonntag präsentiert zuerst das Schlagerduo "Atemlos" Schlager von damals und heute auf der Bühne, danach spielt das Gitarren-Duo "Whiskey und Soda Light". Ruheinseln und gemütliche Biergärten laden zum Verweilen ein, nebenbei kann man in den zahlreichen Geschäften entlang der Meile auch einkaufen.

Es gibt auch etwas für Sportfans: Viele Neuköllner Vereine sind mit Spielaktionen und Ständen auf der Frühlingsmeile vertreten, wie die Handballer des TSV Rudow und die Schwimmgemeinschaft Neukölln. Groß und Klein können sich außerdem beim Klettern an zwei riesigen Kletterwänden austoben.

Auf die kleinsten Besucher warten in der Krokusstraße viele Überraschungen und Spielgelegenheiten wie Kinderschminken, Armbrustschießen, Kindertattoos, ein Karussell und ein elektrisches Westernpferd aus den 50er-Jahren. Auch das Neuköllner Handwerk präsentiert sich und informiert über bewährte und neue Techniken der einzelnen Gewerke.

Das Fest ist am Sonnabend, dem 9. Mai, von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag, dem 10. Mai, von 11 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.