Aktionsfondsjury

2 Bilder

Quartiersmanagement "Boulevard Kastanienallee" hat seine Arbeit aufgenommen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Hellersdorf | am 05.07.2016 | 223 mal gelesen

Hellersdorf. „Boulevard Kastanienallee“ heißt das neue Quartiersmanagementgebiet (QM) in Hellersdorf. Rund 6000 Menschen leben hier. Ziel ist es, die Zustände im Kiez zu verbessern oder zumindest zu stabilisieren. Alle Bewohner können dabei mitarbeiten.Das Areal liegt zwischen Risaer, Nossener, Carola-Neher-Straße und U-Bahn-Trasse. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat die „Brandenburgische...

Wahl des Quartiersrats und der Aktionsfondsjury Moabit-West geht in die letzte Runde

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.05.2016 | 31 mal gelesen

Moabit. In Quartiersrat und Aktionsfondsjury können Bürger mitbestimmen, wenn es um Belange in ihrer Nachbarschaft geht. Das Quartiersmanagement Moabit-West hat turnusgemäß zur Neuwahl der Gremien eingeladen.Vom 17. bis 21. Mai konnten Anwohner ab 16 Jahre oder Menschen, die im Kiez arbeiten, die neuen Vertreter in Quartiersrat und Aktionsfondsjury wählen. Für das Quartiersmanagementgebiet Moabit West stehen jährlich 10.000...

Kiezrunde in Moabit-Ost

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.05.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. In einer Kiezrunde am 9. Mai um 17 Uhr können sich „alte Hasen“ im Quartiersrat und in der Aktionsfondsjury mit neuen Mitstreitern austauschen. Für die Teilnahme an der Veranstaltung in der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Rathenower Straße 18, bittet das Quartiersmanagement Moabit-Ost per E-Mail team@moabit-ost.de um Anmeldung. KEN

Die Wahlen zum Quartiersrats und zur Kiezjury in Moabit-Ost stehen an

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.02.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro Moabit-Ost | Moabit. In diesem Jahr finden im Quartiersmanagement-Gebiet Moabit-Ost wieder Wahlen zum Quartiersrat und zur Kiezjury statt. An zwei Abenden können sich Interessierte informieren.Die erste der beiden Veranstaltungen findet bereits am 24. Februar statt, die zweite am 17. März. Beginn ist jeweils um 17 Uhr im Quartiersmanagement-Büro in der Wilsnacker Straße 34. Kandidieren können alle Bewohner im Quartiersmanagement-Gebiet,...

Quartiersmanagement braucht Hilfe

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 14.04.2014 | 22 mal gelesen

Neukölln. Im Quartiersmanagement (QM) Donaustraße Nord suchen der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury derzeit noch Leute, die sich für den Kiez einsetzen und seine Entwicklung mitgestalten wollen.Jeder, der im Quartier wohnt, arbeitet oder sich ehrenamtlich engagiert und mindestens 16 Jahre alt ist, kann Mitglied in einem Quartiersrat (QR) werden. Je nach Einwohnerzahl des Gebietes besteht ein QR aus 15 bis 30 Personen....