Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Politik

Kandidaten für Ausschuss gesucht

Pankow. Nach der konstituierenden Sitzung der neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird auch der Kinder- und Jugendhilfeausschuss der BVV neu zusammengesetzt. Dieser kann – anders als andere Ausschüsse – laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse fassen, die für die Bezirksverwaltung bindend sind. Gesetzlich festgelegt ist, dass ihm wegen seiner besonderen Rolle nicht nur Mitglieder der BVV-Fraktionen, sondern auch Vertreter von freien Trägern der Jugendarbeit, der...

  • Bezirk Pankow
  • 12.10.21
  • 47× gelesen
Politik
Die aktuelle Seniorenvertretung war 2017 berufen worden. Das Foto entstand im Juni 2021 vor der Alten Mälzerei. Wolfgang Pohl (letzte Reihe rechts) möchte wieder dabei sein.

Für ältere Menschen ein Lotse sein
Wer möchte in die neue Seniorenvertretung? Bewerbung noch bis 12. Oktober möglich

Mitte März 2022 wird die neue Seniorenvertretung gewählt. Das Bezirksamt ruft alle Tempelhof-Schöneberger ab 61 Jahre auf, sich zu fragen, ob dieses Ehrenamt vielleicht etwas für sie sein könnte. Wolfgang Pohl jedenfalls möchte es nicht mehr missen: „Es macht mir immer mehr Spaß, weil ich über die Jahre gesehen habe, dass die Arbeit in diesem Gremium tatsächlich etwas bewegen kann.“ Pohl, der in Friedenau wohnt, ist 2017 in die Seniorenvertretung berufen worden. Seine Frau stupste ihn damals...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 01.10.21
  • 52× gelesen
Kultur
Der Freundeskreis der Chronik Pankow zeigt derzeit im Brosehaus die Ausstellung „Vor 100 Jahren – Pankow wird Großstadtbezirk“.

Den Vorstand neu gewählt
Neue Ausstellung im Brosehaus

Nachdem der Verein Freundeskreis der Chronik Pankow seine Jahreshauptversammlung 2020 aufgrund des Lockdowns absagen musste, holte er sie kürzlich open air zwischen dem Brosehaus und dem benachbarten Funktionsgebäude nach. In seinem Rechenschaftsbericht konnte der Vorstand auf viele gemeinsame Aktivitäten verweisen. Trotz Corona-Pandemie konnte der Kontakt zu den Mitgliedern mit Vereinsbriefen, E-Mails und Telefonaten aufrechterhalten werden. Auch die beliebten Mitteilungshefte des Vereins...

  • Niederschönhausen
  • 25.09.21
  • 40× gelesen
Politik

#bereitfürmehr
Kai Wegner und AGH-Kandidat Mario Röllig im WK Pankow 8

Der CDU-Bürgermeisterkandidat und der AGH-Kandidat Mario Röllig sind am Donnerstag, den 23.09.2021 ab 11:30 Uhr im Wahlkreis um den Kollwitzplatz unterwegs.  11:30-11:50 Uhr: Zum Auftakt steht ein Besuch im  Optik-Fachgeschäft „Brille am Kollwitzplatz“ für ein kurzes Gespräch auf dem Programm = ca. 11:30 Uhr - 11:50 Uhr.   ca. 11:55-12:15 Uhr: Spaziergang über den Öko-Markt am Kollwitzplatz -  Der Ökomarkt der Grünen Liga Berlin findet seit über 20 Jahren jeden Donnerstag von 12:00 Uhr bis...

  • Bezirk Pankow
  • 20.09.21
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Der neue IHK-Chef Daniel-Jan Girl bei der Vollversammlung am 14. September.

Digitalunternehmer wird neuer Chef
Daniel-Jan Girl überraschend zum IHK-Präsidenten gewählt

Der 40-jährige Internetunternehmer Daniel-Jan Girl ist neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Vollversammlung der IHK wählte ihn in geheimer Abstimmung mit 46 Jastimmen. Die Wahl gilt als Überraschung, weil die scheidende IHK-Präsidentin Beatrice Kramm den Vizepräsidenten Tobias Weber als Nachfolger vorgeschlagen hatte. Weber bekam bei der Wahl nur 21 Stimmen. Die Filmproduzentin Beatrice Kramm hatte im Juni angekündigt, für eine zweite Amtszeit für den Ehrenamtsjob als...

  • Mitte
  • 20.09.21
  • 238× gelesen
Soziales

Kandidieren für den Quartiersrat

Gropiusstadt. Seit einigen Monaten gibt es das neue Quartiersmanagementgebiet Gropiusstadt-Nord. Nun werden Bewohner gesucht, die mitreden möchten. Sie sollten mindestens 16 Jahre alt sein und regelmäßig an den Sitzungen des Quartiersrats teilnehmen. Dort werden Projekte, Ideen und Wünsche für das Viertel diskutiert und Schwerpunkte gesetzt. In dem Gremium versammeln sich Bewohner mit Vertretern von Vereinen, Initiativen und Einrichtungen. Wer dabei sein möchte, muss im...

  • Gropiusstadt
  • 17.09.21
  • 12× gelesen
Politik
Cerstin Richter-Kotowski (59) ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Seit 42 Jahren ist sie Mitglied der CDU und seit 2016 Bürgermeisterin für Steglitz-Zehlendorf. Das will sie auch die nächsten fünf Jahre bleiben.
3 Bilder

Wer wird die nächste Bürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf?
Berliner Woche-Interview mit den aussichtsreichsten Kandidatinnen

Die aussichtsreichsten Bewerberinnen für das Amt der Bürgermeisterin sind Cerstin Richter-Kotowski (CDU), Carolina Böhm (SPD) und Maren Schellenberg (Grüne). Im Interview mit Berliner Woche-Reporterin Karla Rabe sprechen die Kandidatinnen darüber, welches für sie die wichtigsten Probleme sind, die es zu lösen gilt. Frau Richter-Kotowski, welches waren Ihre größten Erfolge als Bürgermeisterin? Richter-Kotowski: Wir haben mehr und besseren Wohnraum geschaffen. Mir ist es sehr wichtig,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 17.09.21
  • 321× gelesen
Soziales

Patientenfürsprecher für Kliniken gesucht
Interessierte können sich melden

Für mehrere Kliniken des Bezirks sind die Patientenfürsprecher turnusmäßig neu zu wählen. Gesucht werden Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher für die Evangelische Lungenklinik Berlin, das Helios Klinikum Berlin-Buch, die Rheumaklinik Berlin-Buch (Immanuel-Krankenhaus), die Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow, die Park-Klinik Weißensee und das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin Weißensee. Gemäß den Vorgaben des Landeskrankenhausgesetzes (LKG) ist es Aufgabe der...

  • Bezirk Pankow
  • 12.09.21
  • 17× gelesen
Soziales

Wer möchte sich für Senioren engagieren?
Kandidaten bitte melden

Die Seniorenvertretung des Bezirks wird zwar erst im März kommenden Jahres turnusmäßig neu gewählt. Doch bereits vom 14. September bis zum 12. Oktober dieses Jahres müssen sich die Kandidaten beworben haben. Bewerben für die Mitwirkung in der Seniorenvertretung können sich Interessierte mit Hauptwohnsitz in Berlin, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und sich aktiv in die Seniorenpolitik in Pankow einbringen möchten. In der Pankower Seniorenvertretung können sich auch in der kommenden...

  • Bezirk Pankow
  • 10.09.21
  • 17× gelesen
Kultur

Wein, Musik und Literatur

Britz. Die Britzer Weinkultur lädt zu Veranstaltungen unter Reben ein. Am Freitag, 17. September, liest Anita Rehm aus ihrem Buch „Entführt“. Begleitet wird sie vom Flamenco-Gitarristen Georg Kampa. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Einen Tag später, am 18. September um 15 Uhr, gibt es ein Konzert mit DJ und Entertainer Chris sowie Dirk Jüttner. Außerdem steht die Wahl der Britzer und Berliner Weinkönigin auf dem Programm. Der Eintritt kostet fünf Euro. Für beide Veranstaltungen...

  • Britz
  • 07.09.21
  • 26× gelesen
Politik

EU-Bürger wählen Bezirksverordnete

Berlin. EU-Bürger dürfen bei den Berlinwahlen am 26. September anders als bei den gleichzeitig stattfindenden Wahlen zu Bundestag und Abgeordnetenhaus über die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) in ihren Bezirken abstimmen. Mit der Kampagne „voteBerlin – mein Bezirk, meine Wahl“ sollen die rund 245.000 EU-Bürger in Berlin über ihr kommunales Wahlrecht informiert werden. Auf voteberlin.eu gibt es Informationen in acht Sprachen zu den Wahlen auf lokaler Ebene. Weil am Superwahlsonntag...

  • Mitte
  • 04.09.21
  • 221× gelesen
Politik
Rita Hübenthal-Montero ist Stadtführerin und langjährige Mitarbeiterin des Unionhilfswerks.
2 Bilder

Kompliziertes einfach erklärt
Broschüre in leichter Sprache wendet sich an Menschen mit geistiger Behinderung

Berlin sieht einem Superwahltag am 26. September entgegen. Die Wahl von Bundestag, Abgeordnetenhaus und Bezirksverordnetenversammlungen, dazu noch ein Volksentscheid stehen auf dem Programm. Ein ordentliches Stimmzettelpaket, das schon der „Normalbürger“ nicht leicht überblicken dürfte. Wie erst muss es da wahlberechtigten Menschen mit geistiger Behinderung ergehen? Genau diesem Thema widmet sich Rita Hübenthal-Montero in ihren Seminaren und Stadtführungen. In diesem Kontext entstand die...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.08.21
  • 367× gelesen
  • 2
  • 1
Sport

Präsidentenwahl beim BFV

Berlin. Eine Kandidatin und ein Kandidat treten zur Wahl des Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) an. Beim Ordentlichen Verbandstag am 28. August wird sich zeigen, ob Amtsinhaber Bernd Schultz (BFC Alemannia 1890) oder Gaby Papenburg (Polar Pinguin) die Führung des größten Sportfachverbands der Hauptstadt übernimmt. Im Vorfeld des Verbandstages stellen sich die beiden am Sonnabend, 21. August, ab 11 Uhr in einer Gesprächsrunde vor. Das Moderationsduo, bestehend aus der...

  • Weißensee
  • 16.08.21
  • 110× gelesen
Politik

Gemeinsam gegen rechts
In Hufeisen- und Krugpfuhlsiedlung startet Plakat-Aktion mit vielen Unterstützern

„Siedlung mit Courage! Wir stimmen gegen Nationalismus und Rassismus“ steht auf den 100 Plakaten, die seit dem 14. August in der Hufeisen- und Krugpfuhlsiedlung hängen. Hinter der Aktion stehen Parteien, Initiativen und Einrichtungen. Zu dieser Wahlwerbung der etwas anderen Art haben sich etliche zusammengefunden: das Albert-Einstein-Gymnasium, die Annedore-Leber-Oberschule, die Fritz-Karsen-Gemeinschaftsschule, die Neuköllner Verbände von SPD, Bündnis90/Die Grünen und Linken, der Deutsche...

  • Britz
  • 12.08.21
  • 47× gelesen
Politik
Franziska Becker MdA

Mittendrin für Wilmersdorf
Feierabendgespräche mit der Wilmersdorfer Abgeordneten Franziska Becker und Gästen

Franziska Becker lädt zu Feierabendgesprächen vor ihrem Wahlkreisbüro in die Fechnerstraße ein. Zu den drei Terminen bittet sie prominente Gäste zu sich, um über Politik und Dinge zu sprechen, die sonst noch wichtig sind. Eingeladen sind Wilmersdorfer:innen und alle, die sich für die Wahlen am 26. September, die SPD und die Arbeit ihrer Kandidierenden interessieren. Termine und Gäste: - Freitag, 20. August 2021, 16.00-18.00 Uhr: Andreas Geisel, Innen- und Sportsenator. - Freitag, 3. September...

  • Wilmersdorf
  • 03.08.21
  • 35× gelesen
  • 1
Soziales

Beirat muss neu gewählt werden

Treptow-Köpenick. Mit dem Ende der Legislaturperiode des Abgeordnetenhauses im September endet auch die Amtszeit des bezirklichen Beirates für Menschen mit Behinderungen. Die Neuwahl soll am 26. Oktober im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, stattfinden. Interessierte können sich bis zum 5. Oktober über ein Formular bewerben: per E-Mail an stefan.schaul@ba-tk.berlin.de oder per Post an den Beirat für Menschen mit Behinderungen, Hans-Schmidt-Straße 18, 12489 Berlin. Es stehen 15 Gruppen zur...

  • Treptow-Köpenick
  • 30.07.21
  • 16× gelesen
Politik

Wahl-Stichtag für Neuberliner

Berlin. Wer bei den Berliner Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen seine Stimme abgeben will, muss bis zum 26. Juni per Hauptwohnsitz in Berlin gemeldet sein. Darauf macht die Landeswahlleiterin alle Neuberliner aufmerksam. Petra Michaelis rät allen, sich schnell einen Meldetermin zu besorgen. Wer wegen der Engpässe in den Bürgerämtern erst nach dem 26. Juni einen Termin bekommt, obwohl er vor dem Stichtag nach Berlin gezogen ist, wird noch bis 14. August...

  • Mitte
  • 17.06.21
  • 49× gelesen
Wirtschaft

Theresa Keilhacker ist neue Präsidentin der Architektenkammer

Berlin. Die freischaffende Architektin Theresa Keilhacker ist neue Präsidentin der Architektenkammer Berlin. Theresa Keilhacker hat bereits von 2013 bis 2017 die berufspolitischen Interessen der Kammermitglieder als Vizepräsidentin vertreten. Die bisherige Präsidentin, Christine Edmaier, die dieses Amt seit 2013 innehatte, hat nicht mehr kandidiert. Die Vertreterversammlung und der Vorstand vertreten ehrenamtlich die Interessen der rund 9500 Mitglieder der Architektenkammer Berlin. Die...

  • Mitte
  • 25.05.21
  • 32× gelesen
Politik

Grünen-Liste für die BVV-Wahl

Tempelhof-Schöneberg. Der Kreisverband Tempelhof-Schöneberg von Bündnis 90/Die Grünen hat seine Liste für die Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. Auf Platz 1 kam Saskia Ellenbeck, Kandidatin für einen Posten als Stadträtin. Bezirksbürgermeisterkandidat Jörn Oltmann steht auf Platz 2 der Liste, derzeit stellvertretender Bürgermeister und Leiter der Abteilung Stadtentwicklung und Bauen. Weitere Namen auf der Liste sind unter anderem Martina Zander-Rade, Rainer Penk, Astrid Bialluch-Liu und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 06.05.21
  • 73× gelesen
Umwelt
Das QM-Team Germaniagarten: Desislava Blumenthal, Seira Kerber und Sandra Schett.

Drei Frauen für den Germaniagarten
Quartiersmanagement eingerichtet / Mitarbeit in der Aktionsfondsjury möglich

Der Germaniagarten ist seit Anfang des Jahres ein Quartiersmanagement-Gebiet (QM). Ein dreiköpfiges Frauenteam hat die Arbeit aufgenommen. Nun sind die Bewohner aufgerufen, mitzumachen und aktiv für ihren Kiez zu werden. Rund 2800 Menschen wohnen in dem Viertel, das sich zwischen der Bezirksgrenze zu Neukölln. der Ringbahn und dem Park an der Teilestraße erstreckt. Auch wenn die Gegend und die Häuser einen recht soliden Eindruck machen – es steht hier nicht alles zum Besten. So sind...

  • Tempelhof
  • 15.04.21
  • 102× gelesen
Politik

Junge Liberale bestätigen Chef

Charlottenburg. Die jungen Liberale (JuLis) Charlottenburg-Wilmersdorf/Spandau haben ihren Bezirkschef Tobias Bergmann zum fünften Mal wiedergewählt. Laut JuLis bekam er volle 100 Prozent der Stimmen. Auch künftig wollen sich die jungen FDPler vor allem in der Verkehrs- und Wohnungspolitik engagieren. Im Amt bestätigt wurden auch die beiden Bezirksvize Lowis Eggers und Vincent Mürau. Dritter Stellvertreter ist Fabian Pfeil, neuer Schatzmeister Alexey Smachtin. uk

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 31.03.21
  • 25× gelesen
Politik

Grüne wählen Direktkandidaten

Tempelhof-Schöneberg. Die Bündnisgrünen haben bei ihrer Mitgliedervollversammlung am 7. März Renate Künast als Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Herbst gewählt. Sie erhielt 86,5 Prozent der Stimmen. Als Direktkandidaten für das Abgeordnetenhaus treten in den sieben Wahlkreisen an: Sebastian Walther (Schöneberg-Nord), Catharina Pieroth (Schöneberg-Süd), Annabelle Wolfsturm (Friedenau/Lindenhof/Marienhöhe), Aferdita Suka (Tempelhof), Dennis Mateskovic (Mariendorf), Friedemann Dau...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 11.03.21
  • 209× gelesen
Blaulicht

Homrighausen verliert Wahl

Berlin. Karl-Heinz Banse ist auf einer digitalen Delegiertenversammlung zum neuen Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) gewählt worden. Um den Posten hatte sich auch Berlins Landesbranddirektor Karsten Homrighausen beworben. „Dass ich die Wahl nicht für mich entscheiden konnte, nehme ich natürlich sportlich im Angesicht der demokratischen Willensbildung“, sagte Homrighausen, der auch im Fall seiner Wahl Landesbranddirektor der Berliner Feuerwehr geblieben wäre. Zur Wahl standen...

  • Mitte
  • 04.03.21
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.