Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Soziales

Kiezfest und Wahl des Quartiersrats

Neukölln. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Grund zum Feiern: Das Quartiersmanagement Donaustraße-Nord wird zehn Jahre alt. Am Freitag, 13. September, von 14 bis 18 Uhr sind alle Anwohner zum Kiezfest auf der Weichselstraße – zwischen Sonnenallee und Donaustraße – eingeladen. Aktionen wie Kinderschminken, Minigolfbahn und eine Siebdruckwerkstatt warten auf die Besucher. Außerdem ist es möglich, seine Stimme bei der Quartiersratswahl abzugeben. sus

  • Neukölln
  • 09.09.19
  • 28× gelesen
Politik
Der Wahlbereich für die Wahl zur Stadtteilvertretung ist farbig unterlegt.

Wahlen zur Stadtteilvertretung Turmstraße
Die Kandidaten kann man auf einer Informationsveranstaltung kennenlernen

Im Vorfeld gab es einige Turbulenzen. So stand zu befürchten, dass das Gremium von Rechten unterwandert wird. Eine erste Wahlveranstaltung musste wegen Überfüllung abgebrochen werden. Nun aber sieht es so aus, als stehe der Wahl der neuen Stadtteilvertretung für das Aktive Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße nichts mehr im Wege. Die Kandidaten zur Wahl der neuen Stadtteilvertretung Turmstraße stehen fest. Auf der Liste stehen 35 Personen. Männer stellen mit 26 Kandidaten gegenüber neun...

  • Moabit
  • 23.08.19
  • 202× gelesen
Politik
Tatjana Jury und Marc Langebeck waren bei der rbb Wahlarena häufig in Zeitnot und wirkten manchmal planlos - Fragen wurden von Bürgern gestellt, aber Politiker bekamen für eine Stellungnahme nicht immer das Wort.

TV Kritik
rbb Wahlarena: Moderatoren waren keine gute Wahl

POTSDAM - Die Spitzenkandidaten zur Landtagswahl Brandenburg diskutierten gestern Abend mit Bürgern live im rbb Fernsehen. Antworten gab es nicht auf alle Fragen, weil beide Moderatoren die Zeit nicht im Blick hatten. Selbst Fragen der rbb Social Media Redaktion wurden ignoriert. Die TV Kritik Fangen wir mal mit dem Ende der Sendung "Ihre Wahlarena" im rbb an, wo Moderator Marc Langebeck eine 17-Jährige fragte, wie sie denn die Sendung fand. "Keiner hier, bis auf die AfD, hat sich zum Thema...

  • Potsdam
  • 21.08.19
  • 797× gelesen
Kultur

Wechsel im Förderkreis

Reinickendorf. Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung hat der Förderkreis für Bildung, Kultur und internationale Beziehungen Reinickendorf einen neuen Vorstand gewählt. Nach acht Jahren im Amt zog sich Torsten Hauschild als Vorsitzender zurück. Ihm folgt im Amt der bisherige stellvertretende Vorsitzende Wolfram Odebrecht. Zu seinen beiden Stellvertretern gewählt wurden Peter Rode und Prof. Dr. Wolfgang Spyra. Bestätigt im Amt wurden als Schatzmeisterin Manuela Hauschild sowie als...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.06.19
  • 51× gelesen
Sport

SV Berlin-Buch wählt neuen Vorstand

Buch. Der Sportverein Berlin-Buch, der im nächsten Jahr seinen 30. Geburtstag feiert, hat turnusmäßig einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Neue erste Vorsitzende ist Susanne Hannig. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Ramona Schlegel gewählt, Kassenwart bleibt Kraftsport-Abteilungsleiter Frank Homann. Ziel des Mehrspartenvereins ist es, einerseits mit sportlichen Spitzenleistungen hervorzutreten, andererseits breitensportlich vielseitig zu sein. Deshalb bietet der Verein neben Leichtathletik und...

  • Buch
  • 20.06.19
  • 54× gelesen
Kultur
In der Gedenkstätte steht politische Bildung im Fokus. Nun gibt es einen neuen Experten in Sachen Stasi-Regime.

Helge Heidemeyer übernimmt als Direktor
Der Neue in der Gedenkstätte

Die Gedenkstätte Hohenschönhausen hat wieder einen regulären Direktor. Nachfolger von Hubertus Knabe wird Helge Heidemeyer, Leiter der Abteilung Bildung und Forschung beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU). Er soll die neue Stelle im Herbst antreten. Das Votum des Stiftungsrats fiel einstimmig aus: Helge Heidemeyer wird in wenigen Wochen den Interims-Direktor der Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Jörg Arndt, ablösen. Dieser war eingesetzt worden, nachdem der...

  • Lichtenberg
  • 19.06.19
  • 352× gelesen
  •  1
Politik

Bewerben für die Stadtteilvertretung Turmstraße
Neues Verfahren soll allen Interessierten Stimmabgabe ermöglichen

Für die Stadtteilvertretung Turmstraße werden neue Mitstreiter gesucht. Kandidaten können sich ab sofort bewerben. Ende Oktober 2018 hat die bisherige Stadtteilvertretung für das Fördergebiet Turmstraße ihre Auflösung erklärt. Deshalb sollte am 12. März ein neues Gremium gewählt werden. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl musste die Wahlveranstaltung in der Heilandskirche jedoch abgebrochen werden, da nicht zu gewährleisten war, dass alle 500 Interessierten ihre Stimme abgeben können. Aus...

  • Mitte
  • 15.06.19
  • 88× gelesen
  •  1
Politik

Wissenswertes zur Europawahl

Charlottenburg. Uwe Weise, Leiter der Geschäftsstelle Wahlen in Charlottenburg-Wilmersdorf, beantwortet am Freitag, 10. Mai, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, Fragen zur am 26. Mai stattfindenden Europawahl. Wie funktioniert die Europawahl? Wie wird gewählt? Wie funktioniert die Ü18 Wahl? Ab 17 Uhr wissen die Teilnehmer mehr. Zudem gibt es viel Wissenswertes über das Europaparlament zu erfahren. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.05.19
  • 16× gelesen
Soziales

Neuer Vorstand und neue Pläne

Prenzlauer Berg. Auf seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel einen neuen Vorstand gewählt. Angie Leichtenberger wurde als Vorsitzende in diesem Ehrenamt bestätigt worden. Ute Egerer und Christine Kahlau sind ihre Stellvertreterinnen, Emese Szenas ist Schatzmeisterin und Klaus Lemmnitz Schriftführer. Die vielen Arbeitsgemeinschaften und Initiativen unter dem Dach des Vereins berichteten auf der Mitgliederversammlung außerdem über ihre Pläne für die...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.05.19
  • 76× gelesen
Umwelt

Wahl der Tulpenkönigin

Britz. Der alljährliche Tulipan im Britzer Garten ist eröffnet und wieder lobt der Förderkreis Freunde des Britzer Gartens den Wettbewerb „Britzer Tulpenkönigin gesucht“ aus. Zur Wahl stehen mehr als 250 verschiedene Sorten. Stimmzettel erhalten die Besucher an den Kassen des Britzer Gartens und im Italo-Bistro am Kalenderplatz. Mitmachen lohnt sich, es winken Preise. sus

  • Britz
  • 21.04.19
  • 18× gelesen
Politik

CDU wählt Kreisvorstand

Lichtenberg. Die Lichtenberger CDU hat sich am 30. März zu ihrem Kreisparteitag im Lichtenberger Rathaus zusammengefunden. Auf dem Programm standen zwei Schwerpunkte: die Arbeitsziele des Kreisverbandes zu formulieren und eine neue Parteiführung zu wählen. Mit über 90 Prozent aller Stimmen wurde Martin Pätzold als Kreisvorsitzender bestätigt. Er tritt damit seine fünfte Amtszeit an der Spitze der CDU Lichtenberg an und rief die Mitglieder im Anschluss an seine Wahl auf, im Europa-Wahlkampf die...

  • Lichtenberg
  • 17.04.19
  • 131× gelesen
Politik

Kerstin Köppen leitet die BVV

Reinickendorf. Die CDU-Verordnete Kerstin Köppen ist neue Vorsteherin der Bezirksverordneten. Sie wurde am 10. April mit 38 Ja-Stimmen bei fünf Gegenstimmen und neun Enthaltungen gewählt. Die Inhaberin eines Reisebüros in Borsigwalde ist die erste Frau in diesem Amt. Die Wahl war notwendig geworden, weil ihr Amtsvorgänger Eberhard Schönberg (CDU) aus privaten Gründen an den Bodensee gezogen ist. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.04.19
  • 21× gelesen
Politik
Nach der langen Krankheit und dem Tod von Carsten Engelmann (CDU) ist die politische Führungsriege im Charlottenburger Rathaus wieder komplett: Schul- und Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Ordnungsamt-Chef Arne Herz (CDU), Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), der neue Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) (v. li.) freuen sich auf die Zusammenarbeit und wieder mehr Arbeitsteilung.
3 Bilder

Detlef Wagner (CDU) folgt auf den verstorbenen Carsten Engelmann
Der Bezirk hat einen neuen Sozialstadtrat

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach der langen Krankheit und dem Tod von Carsten Engelmann (CDU) ist die politische Führungsriege im Rathaus wieder komplett. Der neue Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) wurde auf der letzten Bezirksverordnetenversammlung im zweiten Wahlgang gewählt. Seinen Posten als Bezirksverordneter wir Ariturel Hack übernehmen, der dafür ab sofort nicht mehr als Bürgerdeputierter fungieren kann. Arne Herz (CDU), Leiter des Amtes für Ordnungsangelegenheiten und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.04.19
  • 321× gelesen
Politik

Auch Obdachlose dürfen wählen Anträge liegen ab 15. April aus

Was viele nicht wissen: Auch Menschen ohne festen Wohnsitz können an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen. Sie müssen dafür aber bis spätestens 3. Mai einen Antrag im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, stellen. Im Briefwahllokal im 1. Stock (Raum A119) ist es ab Montag, 15. April, möglich, sich in das Melderegister aufnehmen zu lassen. Das Antragsformular liegt dort, an der Info-Theke, bei der Sozialen Wohnhilfe, im Jobcenter und in allen Bürgerämtern aus. Mit diesem Antrag erklären die...

  • Neukölln
  • 10.04.19
  • 86× gelesen
Politik

Wahlhelfer gesucht
Unterstützung für die Europawahl am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, ist Europawahl. Neukölln sucht dafür noch ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Im Bezirk gibt es 155 Wahllokale und 60 Briefwahllokale, für die rund 1900 Kräfte gebraucht werden. Sie überwachen die ordnungsgemäße Abgabe und Auszählung der Stimmen. Ihr Einsatz beginnt um 7 Uhr, eine Stunde vor Öffnung der Wahllokale, und endet gegen 20 Uhr. Für die ehrenamtliche Tätigkeit wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50 Euro gewährt; Beschäftigte im öffentlichen...

  • Neukölln
  • 02.04.19
  • 120× gelesen
Politik

CDU wählt neuen Vorstand

Neukölln. Die Neuköllner Christdemokraten haben Falko Liecke im Amt bestätigt und ihn für die kommenden zwei Jahr zum Kreisvorsitzenden bestimmt. 85 Prozent der Delegierten votierten für ihn. Als Schwerpunkt – auch über den Bezirk hinaus – bezeichnete Liecke die Bekämpfung von Clankriminalität. Als dringende Probleme auf kommunaler Ebene nannte er Müll auf den Straßen, marode Schulen, das unterbesetzte Ordnungsamt, einseitige Verkehrs- und Wohnungsbaupolitik sowie Extremismus von Linken,...

  • Neukölln
  • 28.03.19
  • 22× gelesen
Politik

Dana Saky führt die Linke

Reinickendorf. Die Reinickendorfer Linke hat auf ihrer Mitgliedersammlung am 23. März Dana Saky zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Für ihn stimmten 78,9 Prozent der anwesenden Parteimitglieder. Saky betonte, dass er alle Anstrengungen unternehmen wird, um den Bezirksverband zügig zusammenzuführen und einen aktiven Europawahlkampf in Reinickendorf vorzubereiten. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem am 4. Dezember vergangenen Jahres die bisherige Vorsitzende Deniz Seyhun ihren Rücktritt...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 26.03.19
  • 121× gelesen
Politik

SPD wählt Fraktionsvorstand

Neukölln. Am 18. März hat die SPD-Bezirksverordnete ihre Vorsitzenden Mirjam Blumenthal und Cordula Klein im Amt bestätigt. Ebenfalls gewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Nilgün Hasçelik, Michael Morsbach, Marko Preuß und Peter Scharmberg. Im Oktober 2016 hatten Blumenthal und Klein den Vorsitz der Fraktion übernommen. „Wir freuen uns sehr, die Aufgabe als Doppelspitze weiterführen zu können“, teilen sie mit. sus

  • Neukölln
  • 21.03.19
  • 23× gelesen
  •  1
Politik
Die Residenzstraße führt bis zum Wedding, aber am Franz-Neumann-Platz beginnt sie als Geschäftsstraße.
4 Bilder

Anmeldung bis zum 21. März
Mitreden bei der "Resi"

Noch bis zum 21. März kann sich anmelden, wer in das Gebietsgremium für das Aktive Zentrum Residenzstraße gewählt werden möchte. Die Wahl für das Gremium findet am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, statt. Die Wahl ist öffentlich. Das Gremium berät das Bezirksamt bei der Umsetzung des Förderprogramms, spricht Empfehlungen aus und besetzt die Vergabejury für den Gebietsfonds. Es tagt drei bis vier Mal jährlich in öffentlicher Sitzung....

  • Reinickendorf
  • 13.03.19
  • 98× gelesen
Politik

Neuer Chef der FDP Lichtenberg

Lichtenberg. Die Delegierten des Bezirksausschusses der FDP Lichtenberg haben für eine Amtszeit von zwei Jahren einen neuen Vorstand gewählt. Der Bezirksvorsitzende heißt jetzt Ringo Bronkalla. Der 44-jährige Beamte war bereits in der Wahlperiode 2013/2014 an der Spitze des Bezirksverbands tätig. „Ich freue mich, nach meiner Pause von der politischen Arbeit den Bezirksverband wieder als Vorsitzender führen zu können“, sagte Bronkalla nach der Wahl. „Mir ist insbesondere die Verkehrspolitik im...

  • Lichtenberg
  • 01.03.19
  • 122× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer (vorne Mitte) mit dem neu gewählten Vorstand der Reinickendorfer CDU.

Eintreten für die Randbezirke
Balzer ist jetzt auch CDU-Vorsitzender

Die Delegierten des Kreisparteitags der CDU Reinickendorf haben Bürgermeister Frank Balzer am 22. Februar zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der 54-Jährige erhielt 83 Prozent der abgegebenen Stimmen und tritt die Nachfolge des Bundestagsabgeordneten Frank Steffel an, der den Kreisverband zuvor 18 Jahre lang geführt hatte. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden der Abgeordnete Stephan Schmidt (Heiligensee), Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (Frohnau) und der Bezirksverordnete...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.02.19
  • 120× gelesen
Soziales

Schiedsmann neu gewählt

Prenzlauer Berg. Ricky Lange ist zum neuen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 7 gewählt worden. Sein Bereich umfasst die Straßenzüge Schönhauser Allee und Danziger Straße bis zu den Bezirksgrenzen zu Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Der bisherige Schiedsmann hatte zuvor sein Amt niedergelegt. Deshalb war es neu zu besetzen. Auf die Ausschreibung des Bezirksamtes hin, meldete sich sechs Bürger. Alle wurden zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Danach schlug das Bezirksamt Ricky Lange als...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.19
  • 16× gelesen
Politik
Der fast vollständige Kreisvorstand vor dem Büro in der Berthelsdorfer Straße (v.l.n.r.): Vivian Weitzl, René Lutter, Lena Brommer, Georg Bonsiepe, Anna Hoppenau, Philmon Ghirmai, Patrick Berg.

Alte und neue Gesichter
Neuköllner Grüne wählen ihren Kreisvorstand neu

Die Neuköllner Grünen haben am 12. Januar einen neuen Kreisvorstand gewählt. Dabei wurden die bisherigen Sprecher Anna Hoppenau und Philmon Ghirmai in ihren Ämtern bestätigt. Mitglieder des Vorstands sind außerdem Vivian Weitzl, Andrea Zerwes, René Lutter und Patrick Berg. Für die Finanzen verantwortlich sind weiterhin Georg Bonsiepe und Lena Brommer. Europa, Verkehrswende und MietenPhilmon Ghirmai erklärte, ein Schwerpunkt 2019 sei der Europawahlkampf. „Wir werden uns mit deutlicher...

  • Neukölln
  • 20.01.19
  • 454× gelesen
Leute

Schiedsmann weiter im Amt

Pankow. Axel Beyer wurde von der BVV für die nächsten fünf Jahre zum Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 3 gewählt. Dieser erstreckt sich in Pankow von der S-Bahnlinie Heinersdorf-Bornholmer Straße bis an die Grenze zum Bezirk Mitte und an die Ortsteilgrenze zu Niederschönhausen. Axel Beyer ist bereits seit 1997 Schiedsmann und nahm seitdem nach Einschätzung der BVV sein Ehrenamt pflichtbewusst wahr. Im Wesentlichen besteht die Aufgabe des Schiedsmannes darin, anderen Menschen in...

  • Pankow
  • 03.12.18
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.