Asien

1 Bild

Bomben im Boden des Preußenparks? Kampfmittelexperten werden die Thai-Wiese untersuchen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.09.2016 | 184 mal gelesen

Berlin: Preußenpark | Wilmersdorf. Wenn Bauarbeiter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg finden, hat das oft eine Evakuierung zur Folge. Auch im Preußenpark, den jüngere Berliner oft nur noch Thai-Park nennen, stecken vielleicht 70 Jahre alte Sprengsätze im Boden. Doch es droht wohl keine Gefahr.„Blindgängerverdachtspunkt“ – ein Behördenwort wie es im Buche steht. Was es bezeichnet, können aufmerksame Nutzer der Preußenparks in Kürze selbst...

Atman bedeutet Seele

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tempelhof | am 25.05.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Malzfabrik Schöneberg | Schöneberg. 2012 reiste Bernd Kolb durch Asien auf der Suche nach Menschen, die noch heute die alten Weisheitstraditionen bewahren. Aus dieser sehr persönlichen Reise des ehemaligen Vorstands für Innovation der Deutschen Telekom ist das fotografische Werk „Atman“, Sanskrit für „Seele“, entstanden. Die Ausstellung „Die Atman-Erfahrung“ in der Malzfabrik Schöneberg, Bessemerstraße 2-14, gleichzeitig eine Weltpremiere, will ihre...

Die Farben Vietnams erleben

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.02.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. „Die Farben Vietnams und Steine Angkors“ heißt ein Bildvortrag, zu dem Sabine Geschke am Donnerstag, 4. Februar, um 18 Uhr einlädt. Die passionierte Reisende erzählt von ihren Erlebnissen und zeigt faszinierende Aufnahmen von schwimmenden Märkten, Naturschauspielen und der kambodschanischen Tempelanlage Angkor Wat. Ort des Geschehens ist die Helene-Nathan-Bibliothek, Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66. Der...

3 Bilder

Markt der Kontinente startet zum vorerst letzten Mal

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 12.11.2015 | 236 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Duftende Gewürze, exotische Klänge, farbenfrohes Kunsthandwerk und vorweihnachtliche Naschereien: Das ist der Markt der Kontinente in den Museen Dahlem. Die 1997 jedes Jahr stattfindende Veranstaltung hat sich zum Publikumsmagnet entwickelt.Dieses Jahr findet er zum vorerst letzten Mal statt, denn ab 2016 laufen Vorbereitungen für den Umzug des Ethnolgischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst ins...