Bienensterben

Offene Imkerei: Summ Dich klug

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | am 19.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schularbeitszentrum Mitte | Wedding. Der Imkerverein Reinickendorf Mitte lädt am 2. Juli von 13 bis 17 Uhr zum "Tag der Offenen Imkerei" in das Schularbeitszentrum Mitte, Scharnweberstraße 159, ein. Es gibt Wissenswertes zu bienen- und insektenfreundlichen Pflanzen oder zum weltweiten Bienensterben für die Erwachsenen und die Möglichkeit Honig zu schleudern für die Kids. Seit dem Jahr 2000 veranstaltet der Verein den Tag der offenen Imkerei bereits....

Neue Ansätze in der Bienenforschung: Biologische Bekämpfung der Varroa-Milbe durch den Bücherskorpion

IV Reinickendorf-Mitte e.V.
IV Reinickendorf-Mitte e.V. | Tegel | am 31.08.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Vereinsheim des VfL Tegel | Der Bücherskorpion ist ein früher häufig in Bienenvölker anzutreffen gewesener Mitbewohner und auch heute noch finden sich in wilden Bienenvölkern bis zu 200 dieser für Menschen und Bienen harmlosen Gliedertiere. Der Biologe Torben Schiffer ist beim Studium alter Imkerliteratur auf diesen sogenannten "Pseudoskorpion" gestoßen und hat sich die Frage gestellt ob das Fehlen dieses einst verbreiteten Untermieters nicht auch...

1 Bild

Alles zur Biene : Imker luden zum Infotag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Konradshöhe | am 08.07.2015 | 90 mal gelesen

Berlin: Bienenbelegstand | Tegel. Der Infotag des Imkervereins Reinickendorf-Mitte ist seit 15 Jahren ein fester Termin im Kalender. Auch am 5. Juli wollten wieder zahlreiche Besucher mehr über Bienen erfahren. Die neugierigen Besucher staunten nicht schlecht über das Gewimmel im Bienenvolk. Die Königin war da nur schwer auszumachen und es dauerte, bis sie dann doch entdeckt war. Denn, so verrieten die Imker, ihr Hinterleib ist deutlich länger als der...

3 Bilder

Honigverkauf soll Bienen retten helfen: In den Arcaden gibt es Spandauer Nektar

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 24.06.2015 | 294 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Spandau. Im Erdgeschoss des Einkaufszentrums Spandau Arcaden an der Klosterstraße 3 gibt es jetzt ein besonderes Honigangebot. Der Verkauf des Spandauer Stadthonigs soll zur Rettung der Honigbienen beitragen, denn der Erlös geht an die Aktion „Berlin summt!“. Derzeit reduziert ein mysteriöses Bienensterben die summenden Völker. „Unsere österreichischen Nachbarn klagen über bis zu 50 Prozent Verlust bei Bienenvölkern und eine...