Eigentumswohnungen

Wie das Bezirksamt nicht um den Erhalt von preiswertem Wohnraum kämpft – am Beispiel von Berliner Straße 137

Michael Roeder
Michael Roeder | Wilmersdorf | am 08.10.2016 | 170 mal gelesen

Im November 2015 ließ die Firma Project Immobilien das Haus Berliner Straße 137 (unter dem Namen „Uhlandstraße 103“) abreißen. Die Firma besitzt mehrere Grundstücke in Wilmersdorf: Blissestraße 24 a (25 Eigentumswohnungen), Durlacher Straße 2 (280 im Endausbau), Prinzregentenstraße 11 (25). Im März 2015 war das Grundstück Berliner Straße 137 hinzugekommen. Dort sollen 58 Eigentumswohnungen entstehen. Dumm nur, daß das...

1 Bild

Luxuswohnungen am Spittelmarkt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.10.2016 | 96 mal gelesen

Mitte. Auf einer der letzten Brachen am Spittelmarkt wurde jetzt Richtfest für 256 luxuriöse Eigentumswohnungen gefeiert. Im Herbst 2017 sollen die Häuser „Pandion First“ und „Pandion Cosmopolitan“ gegenüber der Bundesdruckerei zwischen Beuth- und Kommandantenstraße fertig sein. Die Wohnungen sind das erste Berliner Bauprojekt der Kölner Firma Pandion. Das Investitionsvolumen beträgt knapp 100 Millionen Euro. DJ

3 Bilder

Bonava baut grünes Viertel in Biesdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 29.09.2016 | 388 mal gelesen

Biesdorf. Der Projektentwickler Bonava hat auf einer Brache an der Weißenhöher Straße den Grundstein für ein neues Wohnviertel gelegt. Die „Biesdorfer Stadtgärten“ vervollständigen das Wohngebiet westlich des Biesdorf Centers. Damit sind südlich der B1/B5 kaum noch Bauflächen frei. Der nächste Schritt wird die Neubebauung des alten Gutsgeländes zwischen Weißenhöher Straße und der Straße Alt-Biesdorf durch die...

Zwei neue Wohnhäuser

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Borussiastraße | Tempelhof. Die Bauarbeiten haben begonnen. Auf dem knapp 2900 Quadratmeter großen Grundstück Borussiastraße 67 lässt die Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH zwei sieben- beziehungsweise fünfgeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 63 Eigentumswohnungen errichten. In der Baugrube wurden schon die ersten Teile der Bodenplatte betoniert. Die Fertigstellung ist Anfang 2018 geplant. Bei Redaktionsschluss waren schon 25 Wohnungen...

Richtfest für High Park

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Kreuzberg | am 30.08.2016 | 151 mal gelesen

Berlin: High Park | Tiergarten. Die letzte Baulücke am Potsdamer Platz wird geschlossen. Am 9. September wird mit geladenen Gästen Richtfest für das Projekt „High Park“ gefeiert. Die gsp Städtebau GmbH und die Zabel Property AG errichten an der Gabriele-Tergit-Promenade 165 Eigentumswohnungen, 38 sogenannte Serviced Apartments, eine Zwischenform aus Hotel und Wohnung für Reisende und Geschäftsleute, sowie neun Ladenlokale. KEN

Milieuschutzgebiete zeigen Wirkung: Fünf soziale Erhaltungsgebiete im Neuköllner Norden

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 29.08.2016 | 58 mal gelesen

Neukölln. Das Berliner Gesetz über die sozialen Erhaltungsgebiete zeigt erste Wirkungen im Norden von Neukölln.In vielen Wohngebieten hatte in der Vergangenheit die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen für eine Vertreibung der alten Mieter gesorgt. Wohnungen wurden teuer saniert und anschließend verkauft oder teuer vermietet. Deshalb hatte der Senat im Jahr 2013 mit einer Verordnung den Kündigungsschutz bei einer...

1 Bild

Mieter in der Lipaer Straße verunsichert

Michael Kahle
Michael Kahle | Lichterfelde | am 15.08.2016 | 127 mal gelesen

Lichterfelde. Die Bewohner des ehemaligen bezirklichen Seniorenwohnkomplexes Lipaer Straße 35/37 sind verunsichert. Am 2. April dieses Jahres wurden die beiden Häuser wieder einmal verkauft.Das Wohnprojekt ging bereits in den 1990er-Jahren an den Vorläufer des Liegenschaftsfonds, der es an einen privaten Eigentümer verkaufte. Offensichtlich gab es danach mehrere Eigentümer. Letzter Vermieter war laut der bezirklichen...

Hochwertige Wohnungen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 06.08.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Liviusstraße 23 | Mariendorf. Die First Home Wohnbau GmbH hat den Verkauf von 18 neuen hochwertigen Eigentumswohnungen unterschiedlicher Größen in der Liviusstraße 23 gestartet. Noch in diesem Jahr soll mit dem Bau von zwei neuen Mehrfamilienhäusern begonnen werden. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2018 geplant. HDK

Vorkaufsrecht, die zweite: Bezirk will Haus in der Glogauer Straße sichern

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.07.2016 | 101 mal gelesen

Berlin: Glogauer Straße 3 | Kreuzberg. Zum zweiten Mal hat der Bezirk jetzt das Anwenden seines Vorkaufsrechts angekündigt.In diesem Fall geht es um das Haus und Grundstück Glogauer Straße 3. Die Immobilie sollte nach Angaben von Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Grüne) an einen Investor aus Luxemburg verkauft werden. Der plante aus den bisherigen Mietwohnungen Eigentumsobjekte zu machen. Auch wenn er die Wohnungen zunächst den Mietern anbieten...

1 Bild

Abbruch des Postgebäudes am Hochmeisterplatz stockt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.06.2016 | 228 mal gelesen

Berlin: Hochmeisterplatz | Halensee. Eine Ruine vor den Fenstern der Anwohner. Das ist der Zwischenstand beim Abriss der alten Post an der Cicerostraße. Eigentlich soll sie einem neuen Wohngebäude weichen, aber die Beseitigung des Altbaus pausiert. Und Jugendliche entdecken das Areal als Abenteuerspielplatz.Wenn von Wohnungsbau in Wilmersdorf die Rede ist, dann geht es meistens darum, dass Anwohner ein neues Projekt verhindern wollen. Auch am...

Wenig Umwandlungen in Eigentum: Spandau auf dem vorletzten Platz 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 31.05.2016 | 164 mal gelesen

Spandau. Spandau belegt bei der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in Berlin den vorletzten Platz.Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Katrin Schmidberger hervor. Während in Berlin im Jahr 2015 insgesamt 17.431 Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt wurden und Bezirke wie Pankow (3749), Friedrichshain-Kreuzberg (3406) oder auch Charlottenburg-Wilmersdorf (2872)...

Milieuschutz hilft nur wenig: Gut 3400 Mietobjekte in Eigentum umgewandelt 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.05.2016 | 169 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Trend zu den eigenen vier Wänden lässt sich auch in Friedrichshain-Kreuzberg feststellen. Und das bezieht sich nicht nur auf Neubauten.Im vergangenen Jahr sind im Bezirk auch 3406 bisherige Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt worden. Nur in Pankow (3749) waren es noch mehr. Diese Zahlen nannte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Karin...

1 Bild

Der Schwarzwald in Berlin – nachhaltig bauen und gesund wohnen dank einzigartiger Massivholzbauweise

RAIKESCHWERTNER
RAIKESCHWERTNER | Alt-Treptow | am 19.05.2016

Berlin: Schmollerplatz | 700 Kubikmeter Holz aus dem Schwarzwald, zwei Mehrfamilienhäuser im Herzen Berlins und rund 1400 Tonnen eingespartes Kohlendioxid (CO2). Mit den „Treptower Zwillingen“ am Schmollerplatz realisiert Garbe im „Dreiländereck“ zwischen Treptow, Kreuzberg und Neukölln ein europaweit einzigartiges und nachhaltiges Wohnprojekt. Unweit des Landwehrkanals entstehen 78 ökologische Zwei- bis Vierzimmerwohnungen. Sie bringen nicht nur...

1 Bild

„Samara“ am Osthafen: Schwebende Ahornflügel-Skulptur für The White

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 06.05.2016 | 135 mal gelesen

Friedrichshain. „Samara“ – so heißt die an schwebende Ahorn-Samen erinnernde Skulptur, die seit Kurzem das Atrium von "The White" schmückt, dem ersten Wohnprojekt am Osthafen. Hervorgegangen ist das Projekt aus einem Skulpturenwettbewerb, den die Otto Wulff Projektentwicklung GmbH gemeinsam mit dem Fachgebiet Bildhauerei der Weißensee Kunsthochschule Berlin unter der Leitung von Prof. Hannes Brunner im Oktober 2015...

1 Bild

Haus aus den 50ern abgerissen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.05.2016 | 288 mal gelesen

Berlin: Barbarossaplatz | Schöneberg. Das in den 50er-Jahren errichtete Wohnhaus an der Schwäbischen Straße 7a/b ist verschwunden. Zuletzt hatten sich noch vier von 24 Mietparteien gegen Kündigung und Räumungsklagen gewehrt. Den Mietern waren Umsetzwohnungen angeboten und Abfindungen gezahlt worden. Die Klagen der verbliebenen Parteien durch mehrere Instanzen blieben jedoch ohne Erfolg. Das Bezirksamt konnte nach geltendem Baurecht den Abriss nicht...

2 Bilder

Spatenstich für Geisberg Berlin: Bis Herbst 2017 entstehen gehobene Eigentumswohnungen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.04.2016 | 380 mal gelesen

Berlin: Geisberg Berlin | Schöneberg. Spatenstich für das „Community-Wohnprojekt Geisberg Berlin“ genannte Bauvorhaben an der Geisbergstraße. Unmittelbar danach hat das Ausheben der Baugrube begonnen. Bereits im Februar waren auf der Baustelle erste Arbeiten ausgeführt worden. Die alten Garagen auf dem Gelände des ehemaligen, denkmalgeschützten Post- und Telegrafenamtes im Bayerischen Viertel wurden abgerissen und im historischen roten...

Bau von Villen mit Tante-Emma-Laden: Betreiber für Geschäft gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.03.2016 | 68 mal gelesen

Karlshorst. Längst ist die alte Supermarkthalle in der Ehrlichstraße 31 abgerissen. An ihrer Stelle entstehen nun fünf Stadtvillen mit 32 Eigentumswohnungen. Auch ein Ladengeschäft soll entstehen.Noch im Frühjahr beginnt die HELMA Eigenbau AG mit dem Bau der fünf Stadtvillen im Prinzenviertel. Insgesamt sollen 32 Eigentumswohnungen entstehen, acht davon werden barrierefrei, zwei als Maisonette mit fast 180 Quadratmetern...

2 Bilder

Etwas günstiger, aber immer noch am teuersten: In einigen Gebieten im Bezirk fallen die Mietpreise

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.01.2016 | 144 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Wer 2015 in der Umgebung des Görlitzer Parks eine Wohnung bezog, bezahlte etwas weniger, als im Jahr zuvor. Um durchschnittlich 1,8 Prozent sind die Mietpreise dort zurückgegangen.Ähnliches gilt auch für das Gebiet am Mehringdamm, wo der Preis für eine Wohnung sogar um mehr als zwei Prozent günstiger wurde. Diese Zahlen finden sich im Wohnmarktreport 2016, der Ende Januar vom Immobiliendienstleister...

Neuer Luxus am Spittelmarkt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.10.2015 | 129 mal gelesen

Mitte. Auf einer der letzten Brachen am Spittelmarkt werden 256 luxuriöse Eigentumswohnungen gebaut. Für die Häuser „Pandion First“ und „Pandion Cosmopolitan“ gegenüber der Bundesdruckerei zwischen Beuthstraße und Kommandantenstraße wurde jetzt der Startschuss gegeben. 2017 soll das erste Berliner Bauprojekt der Kölner Firma Pandion fertig sein. Das Investitionsvolumen beträgt 100 Millionen Euro. DJ

Teure Eigentumswohnungen gegenüber dem BND-Neubau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.09.2015 | 305 mal gelesen

Berlin: The Mile! | Mitte. In der Chausseestraße 37 wurde jetzt Richtfest für ein weiteres Nobelwohnprojekt gefeiert. In einem Jahr sollen die Wohnungen bezogen werden. In der Chausseestraße 37 entsteht ein Ensemble mit insgesamt 271 Eigentumswohnungen direkt gegenüber dem BND-Neubau. Die Studios ab 34 Quadratmetern Größe, Appartements sowie 150 Quadratmeter große Penthouse- und Maisonette-Wohnungen sind nur für Besserverdiener. Die Kaufpreise...